Wellness / Ayurveda


Ayurveda - Massage zum Entspannen


Die rund 5000 Jahre alte Massagetechnik (Ayurveda Massage) aus Indien hat die modernen Wellnessbereiche der westlichen Zivilisation bereits erobert.
Ayurveda, indisch - die Wissenschaft vom gesunden Leben, umfasst nicht nur Medizin und Ernährung, sondern auch Massagetechniken, die den Körper geschmeidig und gesund erhalten sollen. Es versteht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Innere Harmonie und das Gleichgewicht aller dem Körper innewohnenden Kräfte sind die Grundlage für ein erfülltes, langes und gesundes Leben. Im Gegensatz zur westlichen Medizin steht im Zentrum dieses vielschichtigen Heilsystems die Gesundheit, welche untrennbar im Einklang mit einem spirituellen Wachstum gesehen wird.

Wellness

Abhyanga - Massage mit Öl

Die wohl angenehmste Art ist die Ayurvedische Ganzkörper - Massage, aber auch einzelne Teilbereiche, wie Kopf, Gesicht, Arme und Beine können separate Behandlungen bekommen.

" Verwöhnen Sie Ihren Körper - Ihre Seele"
mit einer Massage, die unter die Haut geht

Bei der Ayurvedischen Ölmassage geht es darum, Körper und Geist mit Hilfe von harmonisierenden Ölen und sanften Bewegungen ein tiefes inneres Gleichgewicht zu schenken. Nach solch einer Behandlung fühlt man sich leicht, klar und gestärkt.

Liege

Besondere Massagetechniken mit speziellen Vitalpunkt-Friktionen, sorgen dabei nicht nur für eine bessere Durchblutung der Haut und lockern die Muskulatur, sondern sie führen auch zu einem hohen Ausstoß von Endorphinen, das sind die Hormone, die für das Empfinden des Glücklichseins im Körper verantwortlich sind. Schmerzen, Verspannungen und angestaute Emotionen werden aus den Geweben gelöst. Zusammen mit den wohltuenden Ausstreichungen wird eine befreiende Leichtigkeit und unbeschwerte Vitalität erreicht, die einem das Gefühl der Last von Schultern und Rücken nimmt.

Das Ergebnis ist eine gesundheitsfördernde Wirkung.

Infos und Preise unter ayurveda@shaolin-nrw.de