Kurzmitteilung September 2021

Mitgliederinformation zum Training Tai Ji Quan

Bis unsere Trainingshalle vollständig saniert und renoviert ist,
werden die beiden Gruppen des Tai Ji Quan ab der 43.Kw auf Mittwochs
zusammengelgt. Erstes gemeinschaftliches Training ist dann Mittwoch der 27. Oktober 2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr.
Vorstand

Einmal "Durchatmen
".

In den Herbstferien 2021 bleibt das Vereinsheim Shaolin Association Germany e. V. vom 11.Oktober 2021 bis einschließlich 22.Oktober 2021 geschlossen. Nach den vielen Ereignissen in den letzten Wochen, müssen wir einmal kurz "durchatmen". Am Monatg den 25. Oktober 2021 beginnt der
normale Trainingsbetrieb wieder mit den normalen Trainingszeiten!
Vorstand 

Ehrungen

Am 30.September 2021 finden um 20 Uhr Ehrungen statt.
Dazu sind folgende Shaolin Quan Kung Fu Schüler eingeladen:
Martin Limberg, Martin Hess, Sabrina Meletzky, Dirk Abel, Janusz Goldberg, Gordon Kallweit, Dominik Ciara, Marcel Kirchner und Robin Limberg.
Die hier aufgeführten Schüler werden gebeten, bis dahin ihre Ausweise abzugeben !
Vorstand & Shifu 20. September 2021

Wie Phönix aus der Asche


Auferstanden aus Ruinen wie Phönix aus der Asche (aus dem Wasser) !!
Nach 8 Wochen unnachgiebigen Einsatzes vieler Menschen sieht es nun schon so aus:
    

Seit fast 3 Wochen trainieren WIR wieder und WIR sind weiter für Euch da ! Aus Gefühlen werden Gedanken, aus Gedanken entsteht Energie und aus Energie entsteht wahre Kraft ! Shaolin im Herzen !!!
Shifu 09. September 2021

Einladung

Wir möchten Allen Helfern und Allen Spendern der Flutkatastrophe am
Samstag den 11. September 2021 DANKE sagen und eine kleine "Wiedersehensparty"  machen !!!
Dazu sind Alle Helfer und Spender mit ihren Partnern etc. herzlich eingeladen ! (eine offizielle, öffentliche Wiedereröffnung für Mitglieder und Bürger wird es erst später geben)
Also, so spontan wie IHR seit Wochen, z.B. am 24. Juli 2021, zum helfen, immer wieder hier "aufgeschlagen" seid, so spontan möchten wir alle Helfer und Spender mega gerne am 11. September 2021 im Vereinsheim der Shaolin Association Germany e.V. in der Zeit von
15 Uhr bis 18 Uhr zu einem kleinem "Umtrunk mit etwas Grillgut" wiedersehen !!
Bitte meldet euch dazu via Telefon, E-Mail oder in der Shaolin Nothilfe Gruppe bis spätestens Sonntag den 05. September 2021 an, damit wir besser planen können. Wir freuen uns auf Euch !!
Vorstand & Shifu

Kurzmitteilung August 2021


Wir starten mit dem Training

Ab der 34. KW nehmen wir unter bestimmten Voraussetzungen das Training wieder auf !!!!! Es gilt dann der normale Trainingsplan !!!
Bitte kommt gerade am Anfang immer pünktlich, da wir Euch eventuell einiges zur Nutzung der Räumlichkeiten erklären müssen.
Neueinsteiger sind ebenfalls Willkommen !

Das wir so schnell eröffnen ist einzig und allein der Organisation und den zahlreichen Helfer zu verdanken. Nur durch diese
Unnachgiebigkeit
und
Willenskraft, einer großartigen Unterstützung die wir bekommen haben und immer noch bekommen, war und ist dies möglich !!!

Natürlich haben wir noch mit einigen Einschränkungen zu kämpfen, doch wir hoffen, das alle dafür Verständnis aufbringen !

Stand der Dinge:

Nach fast vier Wochen haben wir seit heute fast überall Strom.
Leider hat die Telekom uns bisher drei mal sitzen gelassen und ist nicht in der Lage einen Techniker zu schicken. So müssen wir hinnehmen, das unser Internet nur sporadisch läuft und wir telefonisch immmer noch nicht zu erreichen sind.
Unsere Hebanlage funktioniert auch noch nicht und somit kann die Toilettenanlage nur notdürftig benutzt werden. Wenn das Training beginnt und die Anlage immer noch nicht in Betrieb ist, versuchen wir eine andere Lösung zu finden.

Wir benötigen finanzielle Unterstützung

Wer uns finanziell unterstützen möchte, kann Spenden, egal wie groß,
uns auf diesem Konto zukommen lassen:
Shaolin Association Germany e.V.
Sparkasse Hilden-Ratimgen-Velbert
IBAN: DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
Die ersten Spendengelder wurden zunächst für Werkzeug, Farbe, Tapete, Teppiche, Schreibtische, Aktenschränke
und andere Dinge benötigt. Weitere Gelder werden in die Ausstattung der Turnhalle fließen. Hier wurde vor allem Trainingsmaterial wie Matten, Meditationskisen,
Sitzhocker, Sandsäcke, Pratzen, Boxhandschuhe, Kickpolster, Kurzstöcker und vieles mehr zerstört.
Vorstand

Kurzmitteilung Juli 2021


Unser Ziel und Stand der Dinge zur Hochwasser Katastrophe

Stand der Dinge zur Hochwasser Katastrophe der Shaolin Schule:
Wir erhalten derzeit sehr viel Hilfe und es wird hart "angepackt".
Es geht also vorwärts, auch wenn an bestimmten Tagen nicht genau zu erkennen ist, was da gerade alles so passiert. Da ist also wieder "Licht am Ende des Tunnels" und das tut gut ! Dafür kann man Allen nicht genug danken !!!
Die einzelnen Arbeiten und Aktionen, auch ausserhalb der Shaolin Schule, der Mitglieder und Helfer hier aufzuführen, würde den Text jetzt sprengen. Daher jetzt das Wichtigste:
Mit vereinter Kraft versuchen wir bis Ende August alles so herzurichten, das
mit dem Training begonnen werden kann !!!!!!!!!! Das ist unser Ziel !!!!!
In welcher Form das genau geschehen wird, geben wir dann über diese Plattform hier bekannt.

Soforthilfe Anträge

Unser finanzieller Soforthilfe-Antrag bei der Bürgerhilfe wurde angenommen, doch ein anderer Antrag bei der Stadt Velbert wurde abgelehnt. Hier heisst es Zitat: " Gemeinnützige Vereine zählen demnach nicht zu den Antragsberechtigten". Der Ablehnungsbescheid dazu  kann im Vereinsheim eingesehen werden.
Daher an dieser Stelle nochmal der Hinweis, das wir jede Spende für die Gemeinnützügkeit des Vereins, egal wie groß, vor allem für unsere Kinder, mehr als nur gut gebrauchen können:
Shaolin Association Germany e.V.

Sparkasse Hilden-Ratimgen-Velbert
IBAN: DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL

Kurzmitteilung Juli 2021


Hochwasser Katastrophe

Liebe Mitglieder, wie ihr vielleicht mitbekommen habt, sind auch wir in Velbert Langenberg von der Hochwasser Katastrophe betroffen.
Die Überschwemmung hat das Vereinsheim der Shaolin Association Germany e.V. während des Trainings sehr, sehr hart getroffen.
Die 12 Trainierenden konnten sich ins Obergeschoss retten, n
iemand wurde verletzt ! Das Wasser stand anschließend bis zu 60 cm in der Turnhalle. Viele  Dinge aus fast 25 Jahre Geschichte der Shaolin Association Germany e.V. sind für immer verloren gegangen.
Doch wir geben NICHT auf !
Hier ein kurzer Lagebericht zum jetzigen Stand:
Seit gestern Abend haben wir erst wieder Strom ! Das Telefon geht noch nicht richtig und auf unsere Homepage kommen wir nur sporadisch.
Unser Ziel ist es, in den nächten Monaten wieder zu öffnen. Dazu benörigen wir jede Unterstützung.
In den letzten Wochen haben uns sehr viele Menschen geholfen und helfen immer noch. Vieles wurde bereits entkernt, darunter der ganze Parkettboden der Turnhalle. Die Toilettenanlage funktioniert derzeit nicht, da diese komplett geflutet war.
Wer uns neben der Hilfe beim Wiederaufbau unterstützen möchte, kann dies auch mit einer Spende tun:
Shaolin Association Germany e.V.
Sparkasse Hilden-Ratimgen-Velbert
IBAN: DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
Bitte habt Verständnis, das bestimmte Dinge gerade nicht so laufen,
wie wir es gerne hätten. Wir geben jedoch alles, um vor allem für die Kinder die Turnhalle des Vereinsheim so schnell wie möglich wieder herzurichten.
Vorstand 28. Juli 2021

Das Experiment vom persischen Arzt Avicenna


Der persische Arzt Avicenna sperrte zwei Lämmer in getrennte Käfige ein. Alle Bedingungen wie Alter, Gewicht, Bedingungen etc. waren gleich. Es gab jedoch ein Wolf im Aussenkäfig und nur eines der Lämmer konnte den Wolf sehen. Monate später fällt das Lamm, welches den Wolf immer und immer wieder direkt sieht, in einen mürrischen, unruhigen, schwachen, gebrechlichen Zustand und verstirbt.
Obwohl
der Wolf dem Lamm nichts angetan hat, starb das Lamm in Angst und Furcht. Das andere Lamm, welches den Wolf nicht sehen konnte, war friedlich und hatte eine normale Gewichtszunahme. In diesem Experiment demonstrierte Avicenna die positiven und negativen Auswirkungen der mentalen Wirkung auf Gesundheit und Körper.  
Nichts kann im menschlichen Körper mehr Schaden anrichten als dauernde Angst, Furcht und Stress.
Ein Mensch der sich mit Shaolin beschäftigt, lernt Körper und Geist zu beherschen und zu kontrollieren. Er handelt nur nach dem, was er selbst für richtig und wohlwollend erkannt hat. Dadurch wird er in seiner Kunst so stark, daß er in beiden Käfigen sitzen kann, ohne einen Schaden zu nehmen ! Übt Euch in den Techniken des Shaolin Kung Fu & Tai Chi !!
Shifu 13. Juli 2021

"Sei Wachsam"

Vor fast einem Jahr habe ich ein Lied entdeckt und es auf dieser Hompage
veröffenlicht. Nie in der Geschichte der Menschheit war es so wichtig endlich wieder richtig zu Sehen, zu Hören, zu Lesen oder Wachsam zu sein.
Bei dem gesprochenen Vorwort des Liedes schließt einfach mal kurz die Augen und geht mal in Euch, den wer nicht denkt der wird gelenkt:
https://www.youtube.com/watch?v=BVpnrTkQqTI
Shifu 12. Juli 2021

Training in den Sommerferien


Wir trainieren in den Sommerferien 2021.
Dieses Angebot gilt für alle Mitglieder sowie auch für interessierte Neueinsteiger !!
Mitglieder können Trainingszeiten ab sofort der Pinwand im Aufenthaltsraum des Vereinsheim entnehmen. Oder telefonische Auskunft dazu unter:
TEL. 02052 80 630


Passives Mitglied werden
Vielleicht hat es der ein oder andere Interessierte noch nicht gewusst:
Der im März 2020 neu gegründete Verein Shaolin Association
Germany e.V. hat den Status der Gemeinnützigkeit.
Wer sich für die Shaolin Kultur interessiert kann, für einen geringfügigen Betrag passives Mitglied werden. Wer dem Verein nicht beitreten möchte, kann auch gerne spenden. Geldspenden bis 300 Euro können, durch einen einfachen Nachweis auf dem eigenen Kontauszug bereits steuerlich in Abzug gebracht werden.
Shaolin Association Germany e.V.
Sparkasse Hilden-Ratimgen-Velbert
IBAN: DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL

Auch Sachspenden wie z. B. große und kleine Kerzen, um symbolisch das "Licht des Herzens" nie ausgehen zu lassen, nehmen wir gerne
entgegen! Für unseren neuen Bodenbelag im Meditationsraum fehlt uns noch ein ca. 55 qm großer, dunkelroter Teppich. Diese Spende kann gern zweckgebunden sein. Wer zu dem mehr erfahren möchte, nimmt einfach Kontakt mit uns auf. Gerade in dieser Zeit können wir viel Unterstützung gebrauchen!
Tel. 02052 80630 oder via E-Mail: info@shaolin-nrw.de
Hans Gerd Juli 2021

Deine Aufgabe

Wenn ein Schüler dir erzählt, Shifu ist krank und wieder ein anderer erzählt, Shifu ist gesund, ist es nicht deine Aufgabe, einen von beiden zu zitieren.
Deine Aufgabe ist es, den Shifu anzuhören um herauszufinden was stimmt!
Höre nicht auf andere - sehe und höre selbst !


Die 2. Wahrheit


Leid entsteht durch Gier, Neid, Hass, Macht, Angst und eigene
Unkenntnis und Unfähigkeit. Buddha

Perspektive


Bevor du mit jemand streitest, frage dich: " Ist diese Person geistig reif genug, um das Konzept einer anderen Perspektive zu begreifen?"
Wenn nicht, macht es keinen Sinn.  aus Asien

Kurzmitteilung Juni 2021


Erfolgreiche Prüfungen innerhalb der Shaolin Association Germany

Ende Juni fanden im Bereich Shaolin Quan Kung Fu Prüfungen statt.
Dabei konnten folgende Schüler ihre Leistungen unter Beweis stellen:
6. Schülergrad: Joel Lasyk und Hümeyra Demircan
5. Schülergrad: Juna Günther, Rafael Wilhauk,
Lia Günter, Gabriel Wilhauk
und Naya Günther.
Herzlichen Glückwunsch !!!
Die neu erworbene Schärpe ist bei allen sportlichen Anlässen in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen. Das Recht zum tragen der neuen Schärpe beginnt nach dem Erhalt der betreffenden Urkunde und dem bestätigtem Passeintrag. Shifu  30 Juni 2021

Von Siegern und Verlierern


Shifu 30. Juni 2021

"Sprich nicht mit einem Esel!"

Der Esel sprach eines Tages zum Tiger: "Du, hör mal, daß Gras ist blau."
Der Tiger antwortete: "Nein, das Gras ist grün!"
Da brach ein Streit aus und sie gingen zum König der Tiere - dem Löwen, um ihre Differenzen zu klären. 
Als der Esel beim König der Tiere vorsprach, saß dieser auf seinen Thron.
Der Esel begann sofort zu schreien: "Eure Majestät, ist es wahr, daß das Gras blau ist?" König Löwe antwortete: "Ja, natürlich ist das Gras blau." 
Der Esel war begeistert und fuhr fort: "Der Tiger widerspricht mir andauernd und nervt mich, bitte bestrafe ihn." Der Löwe, König der Tiere verkündete: "Der Tiger wird mit einem Monat Schweigen bestraft."
Der Esel sprang glücklich und zufrieden herum, und wiederholte beim nach Hause gehen immer wieder die Worte:
"Das Gras ist blau ... das Gras ist blau ... das Gras ist blau".
Der Tiger nahm seine Strafe an und fragte nach einem Monat Schweigen den König Löwe: „Eure Majestät, wofür haben Sie mich bestraft? Immerhin ist das Gras grün?" Der König antwortete: "Das Gras ist tatsächlich grün." 
Das überraschte den Tiger jetzt und dieser fragte: "Warum hast du mich dann mit einem Monat Schweigen bestraft?"
"Nun", sprach König Löwe: „Das hat nichts mit der Frage zu tun, ob Gras blau oder grün ist. Die Strafe war dafür, daß Sie, der Tiger, ein tapferes und intelligentes Tier, Zeit damit verschwenden, mit einem Esel zu streiten. Und dann noch meine Zeit mit dieser dummen Frage verschwenden!
Die schrecklichste Zeitverschwendung ist es, mit einem Dummkopf und einem Langweiler zu streiten, dem weder Wahrheit noch Realität wichtig sind, sondern nur der Sieg seiner Überzeugungen und Illusionen.

Die Moral von der Geschichte: Verschwende keine Zeit mit nutzlosen Argumenten .... Es gibt Leute, die, egal wie viele Beweise, Zeugenaussagen,
Wahrheiten angeboten bekommen, sie nicht akzeptieren können. 
Sie wollen sich nur behaupten und wichtig tun. Gleichzeitig sind sie geblendet und  Diskussionen werden von Hass, Beleidigungen und Unfähigkeit begleitet. Denn wenn Unwissenheit schreit, ist der Geist still. 
Lieber Robert, natürlich gehen wir deinem Wunsch gerne nach, diese Geschichte zu veröffentlichen. Danke !!  Shifu 23. Juni 2021

Jetzt anmelden

"Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Wenn sie größer werden, gebe ihnen Flügel".
Neben dem Training für Erwachsene und Jugendliche hat auch unserer
Kindertraining wieder begonnen. Spiel, Spass, Sport und Spannung stehen dabei im Vordergrund. Dazu trainieren wir Selbstbewustsein, Selbstvertrauen
Selbstverteidigung und vieles mehr. Bei uns sind Kinder Sieger, keine Verlierer ! Jetzt anmelden und Probetraining sichern !!!
Wir trainieren auch in den Sommerferien. Telefon: 02052 80630
Vorstand 18 Juni 2021

      


Bild des Tages

Erneut wurde uns ein Foto aus einer umliegenden Schule zugesandt.
Wenn Kinder in die Pause gehen, werden die Masken vor dem Klassenzimmer so aufgehangen. Dazu kann man wieder folgendes sagen: "Ohne Worte !!!"
Shifu 18. Juni 2021

 


Wir trainieren in den Sommerferien

Der Plan dafür wird in kürze bekanntgegeben. Er hängt dann im Aufenthaltsraum an der Pinnwand aus und ist dort für alle einsehbar.
Vorstand 17. Juni 2021

Neue Termine
Ab sofort neue Informationen unter Termine !
Vorstand 15. Juni 2021

Wir haben wieder geöffnet !!

Seit Montag den 14. Juni 2021 haben wir für alle Mitglieder wieder geöffnet.
Vom 09. bis 14. Juni lagen die Inzidenzahlen im Kreis Mettmann unter 28
Neueinsteiger, die etwas gutes für ihre Gesundheit tun und ihr Imunsystem stärken möchten, sind ebenfalls Herzlich Willkommen.
Bitte beachtet weiterhin Hygiene und Abstandsregeln.
Vorstand 14. Juni 2021

Wir starten NICHT in die Ferien
!!

Die Sommerferien in NRW beginnen am 05. Juli 2021 und gehen bis einschließlich 17. August 2021. Für viele heißt es dann ab in den wohlverdienten, erholsamen Sommerurlaub.
Aufgrund der Geschehnisse in Deutschland und der damit verbundenen,
monatelangen Maßnahmen und Zwangsschließung, möchten wir unseren Mitgliedern und Trainierenden etwas zurück geben !!
Daher trainieren wir fast vollständig durch die Sommerferien hindurch !!
Wer also in den Ferien am Training teilnehmen möchte, gibt uns bitte kurz Bescheid. So haben wir die Möglichkeit, Gruppen und Zeiten bestmöglich zu koordinieren bzw. strukturieren. Am Ende der Ferien werden wir für ca.
7 Tage schließen. Infos dazu geben wir hier unter "Aktuelles" rechtzeitig bekannt.
Vorstand 14. Juni 2021


Inzidenzwert Kreis Mettmann
Stand 14. Juli 2021,  12.06 Uhr -- 6,0
Stand 13. Juli 2021,  12.15 Uhr -- 4,7
Stand 12. Juli 2021,  12.06 Uhr -- 4,7
Stand 11. Juli 2021,  12.05 Uhr -- 5,6
Stand 10. Juli 2021,  12.04 Uhr -- 4,3
Stand 09. Juli 2021,  12.03 Uhr -- 4,5
Stand 08. Juli 2021,  12.05 Uhr -- 4,7
Stand 07. Juli 2021,  12.15 Uhr -- 4,5
Stand 06. Juli 2021,  12.00 Uhr -- 4,5
Stand 05. Juli 2021,  12.03 Uhr -- 3,3 
Stand 04. Juli 2021, 12.45 Uhr -- 3,9
Stand 03. Juli 2021, 12.45 Uhr --  3,9

Stand 02. Juli 2021,  12.00 Uhr --  2,9
Stand 01. Juli 2021,  12.15 Uhr --  3,5
Stand 30. Juni 2021, 12.05 Uhr --  4,7
Stand 29. Juni 2021, 12.18 Uhr --  4,7

Stand 28. Juni 2021, 12.0 Uhr  -- 5,4

Stand 27. Juni 2021, 12.02 Uhr -- 4,9

Stand 26. Juni 2021, 12.04 Uhr -- 5,6

Stand 25. Juni 2021, 12.04 Uhr -- 7,2

Stand 24. Juni 2021, 12.10 Uhr -- 8,4

Stand 23. Juni 2021, 12.10 Uhr --  8,9
Stand 22. Juni 2021, 13.00 Uhr -- 10,9
Stand 21. Juni 2021, 12.04 Uhr -- 12,8
Stand 20. Juni 2021, 12.00 Uhr -- 13,0
Stand 19. Juni 2021, 12.03 Uhr -- 13,2
Stand 18. Juni 2021, 12.01 Uhr -- 15,4
Stand 17. Juni 2021, 12.08 Uhr -- 16,1
Stand 16. Juni 2021Wegen arbeiten zur Umstellung auf ein anderes Erfassungssysthem, ist es dem Kreis Mettmann heute nicht möglich aktuelle Zahlen zu vermelden. Auch das Landeszentrum Gesundheit hat heute keine aussagekräftige Inzidenz. Ab morgen sollen wieder wie gewohnt Zahlen vorliegen.
Stand 15. Juni 2021 aufgrund einer Software Umstellung beim Kreis Mettmann, können heute keine detaillierten Zahlen gemeldet werden.
Die Inzidenz im Kreis Mettmann beläuft sich auf der Basis der Datenlage
des Landes NRW auf 21,0

Stand 14..Juni 2021, 12.15 Uhr -- 24,1
Stand 13..Juni 2021, 12.15 Uhr -- 24,7
Stand 12..Juni 2021, 12.00 Uhr -- 27,2
Stand 11..Juni 2021, 11.15 Uhr -- 27,0
Stand 10..Juni 2021, 12.15 Uhr -- 27,2
Stand 09..Juni 2021, 12.15 Uhr -- 26,4
Stand 08..Juni 2021, 12.15 Uhr -- 32,3

Stand 07..Juni 2021, 12.00 Uhr -- 36,2
Stand 06..Juni 2021, 12.14 Uhr -- 36,0
Stand 05..Juni 2021, 12.30 Uhr -- 39,3
Stand 04. Juni 2021, 12.15 Uhr -- 45.3
Stand 03. Juni 2021, 12.15 Uhr -- 53,8
Stand 01. Juni 2021 53,5
Stand 30. Mai 2021 57,5 

Bleibt dieser Wert ein Woche lang unter 50 dürfen wir mit verschiedenen Regeln wieder in der Halle trainieren.
Vorstand Mai/ Juni 2021


Eine lustige Geschichte über Meditation

Vier junge Novizen des Shaolin Klosters entschlossen sich, drei Monate Still zu sein. Sie setzten sich dazu in die Damo Höhle. Die vier hatten schon viel über stille Meditation gehört und waren begeistert davon, was dabei alles so passieren würde.
Die jungen Novizen wollten unbedingt in ihrer Meditation vorankommen und etwas Stille für sich gewinnen. Nicht nur das Verständnis, was Stille bewirkt, hatte sie in die Damo Höhle gebracht, sondern Gier, Ehrgeiz und Wünsche.
Das enthüllte sich dann nach einigen Minuten. Nach kurzer Zeit sprach der erste Novize: "Ich frage mich, ob ich wohl alle Kerzen in der Buddha Halle des Tempels ausgemacht habe? Das wäre doch ziemlich gefährlich sie ohne Aufsicht brennen zu lassen". Der zweite Novize sprach: "Du Dummkopf! Du hast was gesagt! Wir haben doch vereinbart, still zu sein. Ausserdem hast du mich beauftragt sie aus zu machen und das habe ich getan". Da lachte der dritte Novize und sprach: "Du bist noch ein viel größerer Dummkopf! Er hat geredet, doch warum musstest du ihn daran erinnern?".
Der vierte Novize sagte: Buddha sei Dank, ich bin der einzige, der hier still ist." Shifu 09. Juni 2021

Wir starten in der 24. KW am 14. Juni 2021

Heute, am 08. Juni ist der Inzidenzwert im Kreis Mettmann fünf Tage hintereinander unter 50. Wenn es nach den Vorschriften der Regierung eine Woche so bleibt, können wir nach einer langen Durststrecke das Training wieder aufnehmen. Offizieller Beginn könnte dann Montag der 14. Juni 2021 sein.
Aus verschiedenen Gründen werden jetzt schon die Trainingszeiten neu strukturiert. Aktuelle Zeiten findet ihr unter Training/ Trainingszeiten.
Bitte unterstützt uns bei der Umsetzung dieser Strukturen.
Danke !!
Bei Fragen ruft uns bitte an !
Vorstand 08. Juni 2021


Motto für den Neustart ab Montag 14. Juni 2021


Das ist unsere Motto für den Neustart:
Stärkung des Imunsystems und der Menschenwürde !

      

"Vielleicht bin ich nicht perfekt. Vielleicht bin ich nichts Besonderes. Und vermutlich habe ich auch meine Macken. Aber alles, was ich tue mache ich mit Aufrichtigkeit und sehr viel Herz".
Diesen Spruch widmen wir Dirk für seine Spende die bei uns eingegangen ist.
Shifu 07. Juni 2021

Outdoor Training

Schön das wir heute bei trockenem Wetter wieder draußen trainieren konnten. Auf Wunsch werden wir das im Sommer mal wiederholen.
Voraussichtlich dürfen wir ab der 24. KW wieder in der Halle trainieren.
Dazu sind alle Mitglieder so wie Neueinsteiger eingeladen. Wer sich unsicher ist, wie und genau es wieder losgeht und was für Regeln gelten, meldet sich einfach!
Shifu 06. Juni 2021


     
      

Weiter sagen
Wenn du etwas weiter sagen möchtest, so seihe es zuvor durch drei Siebe:
Das erste lässt nur die Wahrheit hindurch. Das zweit lässt nur das Gute hindurch. Das dritte lässt nur das notwendigste hindurch.
Was durch alle drei Siebe hindurchging, das magst du weitersagen. Sokrates

Traurig
Traurig, das oft nicht dem geglaubt wird, der die Wahrheit sagt, sondern dem, der besser Lügen kann. Sidahrtha Gautama

Glauben
Glaube nichts, egal wo du es liest, oder wer es gesagt hat, egal ob ich es gesagt habe, es sei denn, es stimmt mit deiner eigenen Vernunft und deinem eigenen, gesunden Menschenverstand überein. Sidahrtha Gautama

Der Gerechte

Verletzung lebender Wesen, Lüge und Verleumdung meidet und verabscheut der Gerechte. Er redet die Wahrheit und ist truglos gegen die Menschen. Worte redet er, die Eintracht stiften.
Sidahrtha Gautama

Der Blick in das Sparschwein

Beim Blick in das Sparschwein, welches im Aufenthaltsraum steht,
wurde eine beträchtliche Summe entdeckt.
Dafür DANKE an alle "heimlich" Beteiligten!! Unsere Freude darüber möchten wir teilen. Bis zu den Sommerferien sind verschiedene Getränke für alle Mitglieder frei!! Die erste "Runde" gibt es am 06. Juni 2021 nach dem Outdoor Training.
Vorstand 05. Juni 2021


31. Wiedereröffnung steht kurz bevor

Ob Fitnessstudios (nach Angaben der Stadt Velbert fallen auch wir darunter)
in NRW öffnen dürfen, hängt davon ab, ob die Wocheninzidenz stabil über oder unter 50 liegt. Laut Schutzverordnung gilt:
Bei einem Inzidenzwert über 50 muss das Vereinsheim geschlossen bleiben.
Bei einem Inzidenzwert unter 50 dürfen wir unter bestimmten Regeln und Vorausetzungen öffnen. Der Inzidenzwert im Kreis Mettmann,
Stand 01. Juni 2021, liegt derzeit bei 53,5  (30.Mai 2021 - 57.5)
Wir gehen davon aus, das die Öffnung kurz bevor steht. Um allen einen schönen Start zu ermöglichen, meldet euch bitte.
Die beste Möglichkeit um sich zunächst draussen wieder zu sehen, ist der 03. Juni 2021 oder 06. Juni 2021 bei schönem Wetter im Stillen Park
(siehe 30. Mitteilung)  
Die Trainingseinheiten beginnen um 11 Uhr. Unter Telefon 02052 80630 oder E-Mail info@shaolin-nrw.de sind wir ebenfalls und auch für Neueinsteiger mit Informationen zum Training zu erreichen.
Vorstand 01.Juni 2021


Tolles Training

Für alle die heute beim Outdoor Training dabei waren:
Danke, ihr habt mir gut getan !!!
Shifu 03.Juni 2021


Das neue Auto

Zu einer Automesse boten eines Tages viele Autohersteller ihre neuen Modelle an. Diese neuen Modelle waren alle offiziell zertifiziert und hatten Tüv. Ein Autohersteller, der mit seinem Auto zum Zeitpunkt der Messe noch nicht zertifiziert und nicht ganz fertig war, sein Modell besaß keine Bremsen, beantragte für die Messe dennoch eine Notfallzulassung, um sein Modell vorstellen zu können. Von der Politik bekam er diese Notfallzulassung, vor allem dadurch, weil sich viele von Diesen an der Entwicklung des
Supermodells beteiligt hatten.
Auf der Messe selbst , wurde dieses Modell preisgekrönt und es war der absolute Renner und Hingucker.
Nachdem das Auto später offiziell zugelassen wurde, wurde es millionfach verkauft. Allerdings hatte man die Bremsen immer noch nicht eingebaut, da es ja preisgekrönt war und man es nicht mehr für nötig hielt. Auch der Hersteller, sowie die Politiker, entzogen sich beim Verkauf jeglicher Haftung. Selbstverständlich kam es zu millionen Unfällen.
Würdet ihr so ein Auto kaufen und wenn ja, warum ?

Nur zwei Fehler

Es gibt nur zwei Fehler die man auf dem Weg der Wahrheit machen kann:
Nicht den ganzen Weg gehen und nicht beginnen. Sidahrtha Gautama


Kurzmitteilung Mai 2021


30. Mitgliederinformation: Outdoor Training am 03. & 06. Juni 2021

Wir trainieren "Outdoor" am Donnerstag den 03.Juni 2021 (Feiertag) und Sonntag 06.Juni 2021. Die Trainingseinheiten beginnen um 11 Uhr und dauern bei schönem Wetter ca. 90 Minuten. Ort:
Am alten Pferdemarkt/ Stiller Park - Strasse des 17.Juni - 42555 Velbert.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch die Mitglieder melden, mit denen wir in dieser Zeit noch gar keinen Kontakt hatten.
Vorstand 27. Mai 2021

29. Mitgliederinformation: Outdoor Training

Im Stillen hoffen wir, daß sich diese Art einer Pandemie Ende Mai mit Lockerungen verändert. Wenn wir durch den Gesetzgeber bis dahin nicht wieder in der Halle trainieren dürfen, bereiten wir ein Outdoor Training mit entsprechenden Regeln vor. Folgende Tage sind für alle Mitglieder vorgesehen: Donnerstag der 03.Juni2021 (Feiertag) und Sonntag 06.Juni 2021. An diesen Tagen kann jeder den derzeitigen Stand seiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten im Bereich Shaolin Quan Kung Fu, Taiji Quan und Shaolin Qigong von Shifu überprüfen lassen. Für fachkundliche Fragen ist auch Zeit. Die Trainingseinheiten beginnen um 11 Uhr und dauern bei schönem Wetter ca. 90 Minuten. Ort: Am alten Pferdemarkt/ Stiller Park - Strasse des 17.Juni - 42555 Velbert
Nach dem Training möchten wir uns persönlich bei jedem Einzelnen für eure Unterstützung bedanken. Die neuesten Informationen würden wir auch gern besprechen.  
Vorstand 25. Mai 2021 


Vereinfachter Spendennachweis

Für viele Vereine bringt das neue Jahressteuergesetz seit Januar 2021
eine Menge Erleichterungen und positive Veränderungen.
Für Zuwendungen bis 200 Euro genügte bisher als steuerlicher Spendennachweis ein Barzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank. Damit war eine Spendenbescheinigung nicht erforderlich und entsprechende Zahlungen konnten in der Steuererklärung eingebracht werden. Seit 01. Januar 2021 ist die Grenze für solche Spenden auf
300 Euro gestiegen.

Um das Lebenswerk rund um die Shaolin Kultur zu erhalten, möchten wir uns bei allen bedanken, die mit entsprechenden Spenden bisher unterstützt haben oder noch unterstützen werden. Dies gilt auch für Mitglieder die uns bisher zur Seite stehen. In dieser Zeit zählt jeder Cent. DANKE !
Vorstand 18. Mai 2021
Shaolin Association Germany e.V
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert

IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL


28. Mitgliederinformation: Bürozeiten im Juni 2021

Liebe Mitglieder,
unser Büro ist im Juni an folgenden Tagen nicht besetzt:
03. Juni und  06. Juni 2021
Mitglieder melden sich im Laufe der Zeit davor oder danach mal bitte persönlich,
via E-Mail unter info@shaolin-nrw.de oder per Telefon: 02052 - 80 6 30.
Hans Gerd 17. Mai 2021

Der beste Schüler

Vor langer Zeit erzählte Shifu seinen Schülern eine Geschichte und die ging so: Ein alter Kampfkunstmeister lag im Sterben. Er hatte drei gute Schüler, die ihm viele Jahre zur Seite standen. Im Sterbebett überlegte er sich, wem er seine Vermächtnis hinterlassen sollte. Er rief den besten dieser drei Schüler zuerst an und erzählte ihm, das er bald vergehen würde.
Der Schüler, der in der Kampfkunstschule der beste war und die meisten Preise in seiner Kunst gewonnen hatte, fragte ihn: Meister, soll ich gleich vorbei kommen und dir noch einen Tee machen ? Der Meister bejahte dies. Dann rief er den zweitbesten Schüler an und dieser sagte: Meister, ich komme gleich vorbei und mache dir einen Tee. Dann rief der Meister den drittbesten Schüler an und der Meister erzählte ihm das Gleiche. Daraufhin legte der Schüler einfach auf. Als der beste und zweitbeste Schüler fast zeitgleich beim Meister eintrafen, saß der drittbeste Schüler am Bett des Meisters und beide tranken frischen Tee. Der Meister sprach: Setzt euch zu uns. Heute verkünde ich euch, wer ab sofort meine Schule führen wird.

Von seinen Schülern, alle zwischen 8 und 14 Jahre alt, bekam Shifu  folgende Antworten:
 
 
27. Mitgliederinformation: Outdoor Training

Im Stillen hoffen wir, daß sich diese Art einer Pandemie Ende Mai mit Lockerungen verändert. Wenn wir durch den Gesetzgeber bis dahin nicht wieder in der Halle trainieren dürfen, bereiten wir mit Shifu ein Outdoor Training mit entsprechenden Regeln vor. Folgende Tage sind dafür für alle Mitglieder vorgesehen: Donnerstag der 03.Juni2021 (Feiertag) und Sonntag 06.Juni 2021. Die Trainingseinheiten beginnen um 11 Uhr und dauern ca. 90 Minuten. Ort wird noch bekannt gegeben.
Dazu suchen wir aktuell eine große Wiese. Wer jemanden kennt, der eine Wiese bei schönem Wetter zur Verfügung stellen kann, meldet sich bitte!!
Nach den Trainingseinheiten würden wir uns gern persönlich bei jedem einzelnen für eure Unterstützung bedanken. Gleichzeititg würden wir gern mit euch die neuesten Informationen besprechen.
Interessierte können sich jetzt schon melden 
Tel.: 02052 80630  :-)
Vorstand 07. Mai 2021 

26. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems


Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am Sonntag 09. Mai 2021
um 11.00 Uhr und am Montag
den 10. Mai 2021 um 17.00 Uhr einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert.
Er wird Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Auf Wunsch gibt es danach Tee aus der Thermoskanne! Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Gisela 07.Mai 2021

Wilson, der Kaktus 

Vor ein paar Monaten gab es hier eine Geschichte zu einem Kaktus.
(
siehe unten)
Der Kaktus mit dem Namen "Wilson" , wurde mittlerweile abgeholt und umgetopft. Nun kann er "weiter wachsen". Der Schüler um den es ging, hat ihn an sich genommen und uns dazu ein aktuelles Foto zur Verfügung gestellt. Mary Ann 06.Mai 2021


Kurzmitteilung April 2021


Frühlingsgrüße

Frühlingsgrüße aus Recklinghausen von Hildegard & Siegfried O.
Mary Ann 26. April 2021

                                     
25. Mitgliederinformation: Bürozeiten

Liebe Mitglieder,
auf Grund des neuen Infektionsschutgesetz und die dazugehörige Ausgangssperre ab 22 Uhr ist unser Büro ab sofort von Montag bis Freitag
zu verschiedenen Stunden höchstens bis 21 Uhr besetzt.
Wir bitten Alle Mitglieder sich im Laufe der Zeit mal persönlich,
via E-Mail unter info@shaolin-nrw.de oder per Telefon: 02052 - 80 6 30 zu melden.
Hans Gerd 26. April 2021

Wie man auch mal berichten könnte

Zum Thema Angst traf bei uns folgende E-Mail ein: Hallo Shaolin Team,
hier mal eine Art und Weise wie man in den Medien auch berichten könnte:
"7 Tage Inzidenz = 99834 Gesunde/100000 Einwohner.
Gesamt gesund geblieben 80.036.857 (96,2%) Genesen 3.073.693 (97,4%). Basierend auf den RKI Lagebericht vom 19.April 2021.
Lieber Marco Danke für diese Sichtweise und Mutmacher !
Shifu 23. April 2021


"Was ein Mensch im Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren"
Diesen Spruch widmen wir Peter für seine Spende die bei uns eingegangen ist.
Shifu 22. April 2021

Die Wahrheit

Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Egal, wie tief sie begraben ist,
irgendwann schafft sie es ans Tageslicht zu kommen.
Shifu 21. April 2021


Shaolin Bücher vom Abt Shi Yong Xin


Aus Dankbarkeit für die Spenden und Unterstützung der Shaolin Disciples
Welweit im Verlauf der Coronapandemie, schenkt der Abt des Shaolin Tempel China, Shi Yong Xin, der europäischen Shaolin Familie verschiedene Shaolin Bücher. Die Bücher findet ihr ab sofort in der Bibliothek des Vereinsheims. An dieser Stelle ein Dank an GM Yan Liang für das Übersenden der Bücher nach Deutschland/ Velbert.
Shifu 21. April 2021


Verein und Infektionsschutzgesetz


So langsam bekommt die Pandemie ihr wahres Gesicht !
Der von uns bereits im November prognostizierte Lockdown reicht jetzt wahrscheinlich doch bis Ende Juni oder gar länger.
Das sogenannte vierte Bevölkerungsschutzgesetz soll am 21. April 2021 beschlossen werden. Dazu stößt die von der Bundesregierung geplante einheitliche Notbremse im Kampf gegen die Pandemie bei sehr vielen Menschen auf heftige Gegenwehr. Vor allem über den neuen Paragraphen 28b wird dabei heftig gestritten. Kritiker behaupten, dies könnte eine Art Ermächtigungsgesetz werden, wie es zuletzt vor mehr als 70 Jahre verabschiedet wurde. Eine der fleißigsten Nationen wird damit wirtschaftlich zerstört. Unter anderem wurden während der Pandemie nachweislich mehr als 15 Kliniken mit Intensivstationen im letzten Jahr geschlossen.
Würdet ihr in dieser Situation eine einzige Klinik schließen ?

Überprüfen für die Zukunft

Wie immer das für uns als Verein aussehen wird, bleibt abzuwarten.
Shi Yong Xin, der Abt des Shaolin Tempel sagte einmal zu seinem Schüler aus Velbert: "Shaolin lebt im Herzen".
Dies bedeutet auch für uns, wir gehen weiter den Weg des Bodhidharma.
Wir stellen uns dem Leben positiv, neutral und weichen der Wahrheit nicht von der Seite. Doch eines ist uns in den letzten Monaten sehr aufgefallen:
Immer mehr Menschen werden in Angst und Schrecken versetzt, anstatt ihnen Mut zuzusprechen.
Selbst der Bürgermeister der Stadt Velbert setzt lediglich die verordneten Schutzmaßnahmen und Kontrollen der Einhaltung durch. Gehört für einen Bürgermeister da nicht noch mehr zu ?
Selbstverständlich sollen alle Menschen in Deutschland geschützt werden.
Doch wer beschäftigt sich mit alten Menschen und unseren Kindern wirklich? Sind sie nicht die Verlierer in dieser Situation? Sind wir nicht dazu verpflichtet ihnen die Wahrheit vorzuleben, damit sie diese in Liebe & Freiheit genießen können ?
Hinzu kommt, das immer weniger Menschen eine Situation überprüfen, die es zu überprüfen gilt. Nur wenn man alles gut betrachtet und den Dingen genauer auf den Grund geht, kann man vieles Sehen, Hören und Lesen.
O Mi To Fo
Shifu 19. April 2021  


24. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems

Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am Montag den
19. April 2021 um 17.00 Uhr einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert. Er wird Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten. Auf Wunsch gibt es danach Tee aus der Thermoskanne!
Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Maik 16. April 2021

E-Mail Ohne Worte


Mich erreichte jetzt eine E-Mail Nachricht von einer Schülerin mit dem unten stehenden Bild. Sie fragte mich, warum sie immer noch nicht zum Training kommen dürfe und bat mich gleichzeitig meine Meinung zu diesem Bild zu schreiben! Mit der Antwort lasse ich mir derzeit etwas Zeit, weil mir dazu bisher keine Worte eingefallen sind. Vielleicht kann mich einer der Schüler/Eltern beraten ?!
Shifu 22. März 2021


Nach einer wahren Geschichte über Loyalität und Vertrauen

Eines Tages, nach Jahren des Trainings, einer langen Meditation mit dem Meister und einer wichtigen Besprechung im Meditationsraum des Klosters, gingen alle Schüler müde in ihre Schlafkammern. 
Die Köpfe waren voll, denn man hatte viel Alte und Neue Informationen vom Meister bekommen.
Alle Themen waren geklärt. Der Rückblick war abgehandelt und die Aussicht nach vorn war klar beschlossen !
Nach zwei Wochen kam einer der Schüler zum Meister und sagte:
"Meister, Wir haben ein Problem, Wir müssen mit dir reden"
Der Meister sprach: "Nun, was habt Ihr denn für ein Problem ?"
Der Schüler sagte: "Das können Wir dir nicht sagen, Wir kommen morgen alle vorbei". Der Meister sprach: "Wer ist denn Wir?"
Der Schüler sagte: "Das kann ich dir auch nicht sagen, doch Wir erscheinen morgen alle und du wirst es sehen".
Der Meister sprach: "Wenn du mir nicht sagen kannst, was dies für ein Problem ist und auch nicht wer Wir ist, dann ist es nicht so wichtig".
Der Schüler sagte: "Wir kommen dennoch morgen Alle"!
Der Meister sprach: "Wenn ihr Morgen mit eurem Problem erscheint, schicke ich Alle fort".
Am nächsten Tag, es war Abend und der Meister saß mit anderen Schülern bei Tisch, kamen diese Schüler zum Meister und sagten: "Redest du nun mit uns?"  Der Meister hob den Kopf und schickte alle fort!
Shifu 16. April 2021


"Schwierige Zeiten lassen uns Entschlossenheit und innere Stärke entwickeln".
Diesen Spruch widmen wir Uschi & Achim für ihre Spende, die bei uns eingegangen ist!

Shifu 13. April 2021


Informationsflut

Derzeit werden wir mit einer großen Informationsflut überdeckt.          
Vor allem die Medien tragen dazu bei.
Es geht von einer Botschaft zur Anderen. Häufig sind es auch Dinge, die wir als Mensch nicht verstehen. Darunter sind auch viele Nachrichten die Angst und Unsicherheiten verbreiten. Doch die Welt hält mehr schöne Dinge parat und man muss nur wollen sie zu finden, sie zu sehen oder zu hören!
Als Tip schaut man zum Beispiel in dieser Zeit einfach mal weniger Fernseh. Denn gerade die dortige Informationsflut reißt derzeit nicht ab. Auch wenn der Lockdown vorraussichtlich bis Ende April 2021 oder vielleicht gar länger geht, meidet so oft es geht die Medien!
Und wenn ihr es nicht vermeiden möchtet, wollt oder könnt, schafft euch eine gewisse Medien-Ausgewogenheit nach dem chinesischem
Yin Yang Prinzip. Schaut euch z.B. mal private Sender wie RT             (Nicht rtl sondern RT)
National Geographics oder andere Medien an.
Dies allein ist aus gesundheitlichen Gründen schon ein wertvoller Tip. Oder wie Shifu immer sagt:
"Eine Stunde Fernsehen gleich eine Stunde mehr Training oder spazieren gehen"
Also schaut mal raus, der Frühling kommt und die Natur hält eine wundervolle Welt parat. Der Mensch ist Teil dieser Natur.   

O Mi To Fo

Michael 02. April 2021

Kurzmitteilung März 2021


Spruch der Woche

Würde sich die Liebe in unserer Gesellschaft derart verbreiten, wie die Angst, die von den Medien gefüttert wird, wäre die Welt voller Frieden.
Also steckt euch alle mit LIEBE an und verbreitet sie ........jetzt."


"Lasst nicht denken, denkt selbst, lasst nicht handeln, handelt selbst"
                                                                                                                     Verfasser Unbekannt
Wenn ein Kind

Wenn ein Kind kritisiert wird, lernt es zu beurteilen.
Wenn ein Kind angefeindet wird, lernt es zu kämpfen.
Wenn ein Kind verspottet wird, lernt es schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind beschämt wird, lernt es sich schuldig zu fühlen.
Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird, lernt es geduldig zu sein.
Wenn ein Kind ermutigt wird, lernt es sich selbst zu schätzen.
Wenn ein Kind gerecht behandelt wird, lernt es gerecht zu sein.
Wenn ein Kind geborgen lebt, lernt es zu vertrauen.
Wenn ein Kind anerkannt wird, lernt es sich selbst zu mögen.
Wenn ein Kind in Freundschaft aufgenommen wird, lernt es in der Welt Liebe zu finden.  
                                                                                            Aus Tibet 

Interessante E-Mail eines Schülers

Erneut erreichte uns die E-Mail eines Schülers der fragte:
"Shifu, ich habe gehört, das es in einigen Sportschulen ein Training durch Video Konferenz-Übertragung gibt. Kannst du nicht auch so etwas machen ?
Die Antwort dazu war:
"Bodhidharma, der Begründer des Chan, unterrichtete von Herz zu Herz und Geist zu Geist. Auch in einer Virtuellen Welt, möchte ein Shifu seine Schüler bei positiver Energiearbeit WIRKLICH SEHEN und WIRKLICH HÖREN ".
Shifu 24.März 2021

"Ich tue nicht etwas Gutes, um später etwas zurück zu bekommen.
 Ich tue Gutes, weil es sich gut anfühlt zu geben"

Diesen Spruch widmen wir Daniel für seine erneute Spende, die bei uns eingegangen ist!
Shifu 24. März 2021


22. Mitgliederinformation

Derzeit kommen viele Sportvereine an ihre finanziellen Grenzen.
Durch ein gut gewirtschaftes Jahr 2020 stehen wir zur Zeit noch gut da.
Das größte Problem der meisten Vereine wie bei uns auch, ist es, daß man im Moment nur selten neue Mitglieder bekommt: Daher sind wir allen Unterstützern, Mitgliedern und Menschen sehr dankbar, die uns unablässig
mit finanziellen Mitteln, wie Mitgliedbeiträge und Spenden zur Seite stehen. Nach dem Motto: "Steter Tropfen höhlt den Stein". Selbst Shifu tut es diesen Schülern und Menschen gleich.
Denn in der Shaolin Kultur geht es nicht nur um Kung Fu, sondern um eine philosophische Tradition. Dies mit Werten, die in der neuen Welt eine besondere und sehr sehr wichtige Position einnehmen.
Mary Ann 24. März 2021   


21. Mitgliederinformation: Verlängerung

Liebe Mitglieder, 

wie euch sicherlich Allen jetzt bekannt ist, erweitert die Bundesregierung den Lockdown zunächst bis nach Ostern. Auf Grund unserer eigenen Recherchern auf den Seiten der Bundesregierung und des RKI,
konnten wir Euch bereits im Dezember 2020 mitteilen, daß diese Art und Weise eines Beschlusses vermutlich bis zum 31. März 2021 laufen wird.
Diese Information stand da dort bereits und wir lagen damit richtig.
Wenn man weiter auf diesen Seiten schaut, wird man noch andere Informationen lesen. Daher bitten wir euch, uns in Zukunft zu unterstützen, um gute und verlässliche Informationen zu bekommen.
Mit bedauern müssen wir euch daher mitteilen, das das Training in der Halle noch nicht aufgenommen werden kann.
Allerdings suchen wir weiter nach Lösungen. Eine Idee ist, daß Training vielleicht bei schönem Wetter nach draussen zu verlagern!?
Natürlich mit einem Konzept. Daher benötigen wir eure Hilfe, um mit Ideen daran mit zu arbeiten. Gemeinsam sind wir stark!
Ausserdem steht für Mitglieder aus einem Haushalt die Halle nach Absprache für Einzeltraining und unter Einhaltung der Hygiene Regeln jederzeit zur Verfügung.  Wie das geht, erfahrt ihr unter den Dezember News 2020 oder
Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Natürlich wünschen wir allen Mitglieder eine gute Gesundheit mit einem  starken Immunsystem! Doch noch mehr wünschen wir euch das ihr die Kraft habt, den Weg des Siddharta zu gehen. Richtig Sehen und Hören.
Denn Erkennen ist in dieser Zeit sehr wichtig geworden
Vorstand März 2021

Das Leben des Siddharta

Nie war die Lehre des Siddharta wohl so wichtig, wie in dieser Zeit der Pandemie. Siddharta lebte vor ca. 2500 Jahren und kam aus einer herschenden Königsfamilie. Schon bei seiner Geburt wurde seine Besonderheit prophezeit. Trotz seines Wohlstandes und seinen Bemühungen konnte er nicht verhindern, das Menschen älter und krank wurden und letztendlich starben. Daher wurde er ein Wandermönch, um den Sinn des Lebens zu begreifen, um dem Leiden zwischen Geburt und Tod ein Ende zu bereiten. Dazu bediente er sich, wie die Shaolin Mönche auch, anderer Lehren von Weisen und erfahrenen Menschen. Er praktizierte sie und suchte seinen eigenen Weg.
Nach knapp 40 Jahren der Suche fand er nach einer langen Meditation unter einem Baum die Erleuchtung. Er kam der Ursache und Wirkung auf der Spur und verstand den Zusammenhang zwischen Wünschen und Ablehnung.
Er wurde innerlich frei.
Diese Lehre in ihrer Ursprungsform ist eher ein philosophischer Lebensweg.

Es ist ein guter Weg um zu Glück, inneren Frieden und damit zur Vollkommenheit zu gelangen. Dieser Weg bietet aber auch eine Lösung  gegen die Angst, die derzeit von Mensch und Natur erzeugt wird.
Dabei geht es hier um eine geistige Entwicklung, die auch die Kampf-Mönche von Shaolin anstreben. Es ist also nicht nur ein körperlicher Kampf. Siddhartas Lehre, die verschiedenen Grundsätzen folgt, zeichnet eine bestimmte Lebensweise aus.
Eine davon ist Gewaltlosigkeit. Nur mit Mitgefühl und Achtsamkeit gegenüber aller Lebewesen und Pflanzen, ist ein ethisches Handeln möglich.
Menschen, die den Regeln des Siddharta folgen, sind des Nichtverletzens jedoch nicht unterworfen. Der edle achtfache Pfad dient dazu als Orientierung und die Umsetzung ist freiwillig.
Siddharta zog Jahrzehnte zu Fuß durch Indien und fand viele Anhänger.
Er gründete eine Gemeinschaft, hielt Reden und konnte damit viele Gesellschaftschichten für sich gewinnen. Er rief eine Lehre ins Leben, die bis Heute besteht. Im Laufe der Zeit jedoch veränderte sich diese Lehre und vermischte sich mit anderen Brauchtümern.
Dies geschieht zur Zeit erneut sehr stark und man sollte, wie Siddharta sprach, auf seine Gedanken achten, denn die sind der Beginn aller Ursachen. "Glaube nichts, weil ein System, ein Shifu oder ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es publiziert oder dort geschrieben steht. Glaub nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil es ein anderer glaubt. Glaube nur das, was du selbst als wahr erkannt hast." Siddharta Gautama genannt Buddha
Shifu 22. März 2021


20. Mitgliederinformation:
Brief an den Bürgermeisetr der Stadt Velbert und dessen Antwort

Vor kurzem haben wir einen Brief an den Bürgermeister der Stadt Velbert, Herrn Dirk Lukrafka weiter geleitet. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns kurz eure Sicht der Dinge dazu mitteilen würdet. E-Mail:  info@shaolin.nrw.de

Sehr geehrter Herr Lukrafka,
liebe Entscheidungsträger in der Politik,

es ist wirklich schon erstaunlich, mit welcher Ignoranz der gesamte deutsche Amateur- und Breitensport seitens der politischen Entscheidungsträger zu leben hat. Der 2. Lockdown hat die Sportvereine besonders hart getroffen und man hat fast den Eindruck, dass Amateur- und Breitensport für unsere Politiker völlig nebensächlich sei. Wie viele Sportverbände, Vereinsleiter und auch Sportler selbst, haben bereits darauf hingewiesen, dass man gerne gemeinsam mit den politischen Entscheidungsträgern nach Alternativen suchen würde, damit unsere Sportlandschaft nicht völlig den Bach
runtergeht!
So etwas wird einfach ignoriert und man kommt keinen Schritt weiter.
Selbst für Lokalpolitiker scheint es keinen Sinn zu machen, sich mal mit Vereinsleitern an einen Tisch zu setzen. Stufenweise Lockerungen des Lockdowns mit griffigen Hygieniekonzepten wären mal eine Alternative, aber dies scheint niemanden wirklich zu interessieren. Wie stellen sich eigentlich unsere Politiker den Sport nach dem Lockdown vor ? Was ist, wenn viele der Sportvereine ihren Sportbetrieb für immer einstellen mussten ?  Macht so etwas Sinn ? Stellt der Amateur- und Breitensport in unserem Land überhaupt keine Werte mehr dar ?
Die Politiker zeigen Desinteresse, lassen aber den Profisport zu und die Amateur- und Breitensportvereine stehen kurz vor dem Aus.
Dies mit fast identischen Hygienekonzepten, welche nach dem ersten Lockdown auch strikt eingehalten wurden.
Der Amateur- und Breitensport ist wichtig für die Gesundheit der Menschen, gerade auch für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen . 
Es hat im Amateur- und Breitensport funktioniert und dennoch denkt man nicht darüber nach den Amateur- und Breitensport zumindest stufenweise wieder freizugeben. Das man jetzt ab Montag zu zweit im Freien trainieren darf ist für uns keine zufriedenstellende Lösung.
Für viele ist das eine Respektlosigkeit im Hinblick darauf, was der Amateur- Breitensport bisher geleistet hatte und welchen Wert er für uns darstellt.
Vielen Menschen fehlen die sozialen Kontakte, wie diese in Vereinen geboten werden.
Immer wieder hört man von häuslicher Gewalt, was gerade jetzt zu einem besonderen Thema bei uns geworden ist.

Hier muss jetzt endlich etwas Sinnvolles passieren !!!
Nicht morgen oder übermorgen, sondern sofort. Liebe Politiker, geht doch endlich mal auf die Sportverbände und Sportvereine zu. Redet mit ihnen, schafft gemeinsam Perspektiven und ignoriert die Sportverbände und Vereine nicht weiter. Diese wollen wirklich helfen. Nur gemeinsam kann man große Ziele ereichen. Mit freundlichen Grüßen Thomas Malz

ANTWORTSCHREIBEN:

Sehr geehrter Herr Malz,
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ich verstehe, dass Sie sehr enttäuscht sind, dass die Sportvereine und ihre Mitglieder auch weiterhin wegen der Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus nicht ihren Sport ausüben können.       
Bitte bedenken Sie gleichwohl: Die Einschränkungen betreffen Sie genauso wie viele andere Branchen, beispielsweise den Einzelhandel, die Gastronomie oder das Hotelgewerbe.
                                                    
So sehr ich Verständnis für Ihre Situation und Ihre Forderungen habe, so muss ich Sie gleichzeitig darauf hinweisen, dass ich beziehungsweise die Stadtverwaltung Velbert die falschen Ansprechpartner sind.                         Die Entscheidungen über die Einschränkungen treffen die Ministerpräsidenten der Länder nach Absprache mit der Bundeskanzlerin. Die Stadt Velbert als kreisangehörige Stadt setzt lediglich die verordneten Schutzmaßnahmen um und kontrolliert deren Einhaltung.

Ich kann Ihnen daher nur empfehlen, sich mit Ihren Forderungen an die Landesregierung NRW, die Bundesregierung oder die für Velbert zuständigen Landtags- bzw. Bundestagstagsabgeordneten

(https://www.velbert.de/politik/abgeordnete) zu wenden.
Ich hoffe mit Ihnen, dass die Pandemie und die mit ihr verbundenen Einschränkungen bald vorüber sind. Bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüßen
Dirk Lukrafka
Bürgermeister der Stadt Velbert

19. Mitgliederinformation:

Bereits Ende Januar wurden alle Mitglieder angeschrieben, das der Verein ab sofort eine neue Bankverbindung hat:

Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert

IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL

Vorstand 17. März  2021


18. Mitgliederinformation:

Für klare und verlässliche Informationen in der derzeitigen Situation, bitten wir alle Mitglieder mit uns Kontakt aufzunehmen. Dies geht am besten telefonisch während der offiziellen Trainings.- bzw. Bürozeiten! Sollte niemand zu erreichen sein, sprecht bitte auf den Anrufbeantworter.
Wir rufen zurück !
Hans Gerd 17. März  2021


Rumsitzen
"Möchte nicht nur rumsitzen, daher meditiere ich"
Shi Yan Si Shifu 11. März 2021




"Finde heraus was du tun willst, und tu es dann aus vollem Herzen"
Diesen Spruch widmen wir Sigrid für ihre erneute Spende die bei uns eingegangen ist!
Shifu 02.März 2021


Kurzmitteilung Februar 2021


17. Mitgliederinformation: Überschlagen von Infos


Im Moment überschlagen sich manchmal die Infos bei "Aktuelles" !!
Daher möchten wir alle Mitglieder erneut darauf aufmerksam machen, hier mal etwas zu scrollen. Vielleicht habt ihr die ein oder andere Mitteilung hier und da mal übersehen.
Hier noch mal drei wichtige Infos zusammengefasst, die ihr auch ausführlicher weiter unten lesen könnt:

1. Seit einiger Zeit bietet der Verein Shaolin Association Germany e.V.
ehrenamtlich seelsorgerische Tätigkeiten an.

Tel. 02052 80630 oder E-Mail: info@shaolin-nrw.de


2. Allen Mitgliedern stehen die Räumlichkeiten nach Absprache und Einhaltung der derzeit gesetzlichen Bestimmungen jeder Zeit zur Verfügung. Dafür steht jedem Mitglied auch entsprechendes Equipment bereit. (Matten, Boxhandschuhe, Boxsäcke, Schlagpolster, Pratzen, Bälle, Springseile etc.)

3. Ab
sofort hat der Verein eine neue Bankverbindung:
Shaolin Association Germany e.V.
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert

IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
                                                                                                               Mary Ann 25. Februar 2021

"Die wichtigsten Menschen sind nicht die, die den Kopf voller Wissen haben .... Es sind die, die ein Herz voller Liebe haben, Ohren die bereit sind zuzuhören und Hände, die bereit sind zu helfen
"
. Diesen Spruch widmen wir Enrico für seine Spende, die bei uns vor kurzem eingegangen ist!
Shifu 25.Februar 2021

16. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems

Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am Montag den
01. März 2021 um 17.00 Uhr einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert. Er wird Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten. Auf Wunsch gibt es danach Tee aus der Thermoskanne!
Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Maik 24.Februar 2021

"Mit Güte kann man fast jeden Menschen überraschen"
Diesen Spruch widmen wir Gudrun und ihrem Sohn Daniel für ihre Spende, die bei uns vor kurzem eingegangen ist!
Shifu 23.Februar 2021


24. Geburtstag der Shaolin Association Germany

In diesem Monat feiert die Shaolin Association Germany ihren 24.Geburtstag.
Einen 24.Geburtstag so zu feiern ist natürlich nicht schön und ist in der Geschichte von Shaolin wohl sicherlich einmalig.
Dennoch nimmt der Verein
deutschlandweit eine besondere Position ein. Denn die Shaolin Association Germany ist eine von wenigen, offiziell anerkannten Institution des Shaolin Tempel China. Die Anerkennung wurde vor vielen Jahren schriftlich dokumentiert und vom Leiter des Tempels Abt Shi Yong Xin auf Meister
Shi Yan Si /Thomas Malz übertragen.
Gern hätten wir mit all unseren Mitgliedern gefeiert, doch dies ist leider, eingeleitet durch die Maßnahmen der Bundesregierung, noch nicht möglich
. Im Hintergrund laufen jedoch Ideen, um mit euch eine Feier nachzuholen!
Vorstand 23. Februar 2021

15. Mitgliederinformation: Kinder mit weiße, gelbe und orange Schärpe


Eltern, die wissen, das sich ihr Kind in den letzten Jahren eine weiße, gelbe oder orangene Schärpe (Gürtel) erarbeitet hat, melden sich bitte telefonisch oder via E-Mail!!! Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Gisela  23. Februar 2021  

14. Mitgliederinformation:

Für klare und verlässliche Informationen, bitten wir alle Mitglieder mit uns Kontakt aufzunehmen. Dies geht am besten telefonisch während der offiziellen Trainings.- bzw. Bürozeiten! Sollte niemand zu erreichen sein, sprecht bitte auf den Anrufbeantworter.
Wir rufen zurück !
Hans Gerd 17. Februar 2021


Aus dem Lied "Sei Wachsam" von Musiker Reinhard Mey"


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke voll Lügen. Und verschon mich mit den falschen Ehrlichen, die falschen Ehrlichen, die wahren Gefährlichen!
Ich hab Sehnsucht nach einem Stück Wahrhaftigkeit, nach ´nem bisschen Rückgrat in dieser verkrümmten Zeit, doch sag die Wahrheit und du hast bald nichts mehr zu Lachen, sie werden dich ruinier´n, exikutier´n und mundtot machen. Erpressen, bestechen, versuchen dich zu kaufen. Wenn du die Wahrheit sagst, lass draußen den Motor laufen, dann sag sie laut und schnell, denn das Sprichwort lehrt: Wer die Wahrheit sagt braucht ein verdammt schnelles Pferd"
"Sei wachsam, präg dir die Worte ein ! Sei wachsam und fall nicht auf sie rein! Paß auf das du deine Freiheit nutzt, die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt ! Sei wachsam, merk dir die Gesichter gut ! Sei wachsam, bewahr dir deinen Mut, sei wachsam und sei auf der Hut"
Lied & Song Text
Reinhard Mey. Schließt die Augen und hört selbst:
https://www.youtube.com/watch?v=BVpnrTkQqTI
Nina 17.Februar 2021

"Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht"
Diesen Spruch widmen wir Daniel für seine Spende, die bei uns eingegangen ist!
Shifu 16.Februar 2021

2021 - Das Jahr des Büffels


Im diesem Monat beginnt nach dem chinesischen Horoskop das Jahr des Büffel. Der Büffel steht an  zweiter Stelle der chinesischen Zodiac Tiere.
Die Legende sagt, daß der Jade Kaiser beschloss, die Reihenfolge der Tiere zu seinem Fest nach der Ankunftsfolge zu bestimmen. Der Büffel fleißig wie er ist, wäre Erster gewesen. Doch die Ratte überlistete ihn. Sie überredete den Büffel, auf dessen Rücken mitzureiten. Kurz vor dem Ziel und fast angekommen, sprang sie herunter, rannte los und kam so vor ihm an.
So wurde der Büffel Zweiter. Jedes Tier wird einem der fünf Elemente zugeordnet, daher ist das Jahr 2021 ein Metall -Büffel Jahr.

Shifu 15. Februar 2021

Spaziergang im Schnee

       
                   

Bei wunderschönem Wetter, guter Laune und Minus-Graden ging es
beim letzten Spaziergang diesmal durch Schnee
!
Mary Ann 15.Februar 2021

13. Mitgliederinformation: Neue Bankverbindung


Bereits Ende Januar wurden alle Mitglieder angeschrieben, das der Verein ab sofort eine neue Bankverbindung hat.
Obwohl der Vereinsbrief sehr spät raus ging, konnten ein drittel der Mitglieder prompt reagieren und sofort auf das neue Konto bei der
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
überweisen.
Danke dafür !! Denn es erspart uns eine Menge Porto. Für diejenigen, bei denen der Brief zu spät eintraf, möchten wir uns entschuldigen.
Wir bitten die Umstellung nun bis spätestens 01.März 2021 vorzunehmen.

Vorstand 06.Febbruar 2021

Neujahrsgrüße von Abt Shi Yong Chuan

Nachdem die Neujahrsgrüße vom Abt Shi Yong Chuan kurz bei Youtube verschwunden waren, sind sie nun wieder Online.
https://www.youtube.com/watch?v=-EO0-AT0ndQ&feature=emb_logo
Danke und liebe Grüße aus Velbert
nach Berlin !
Omitofo
Shi Yan Si Shifu 10. Januar 2021


13. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems

Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am Donnerstag den
11. Februar 2021 um 17.00 Uhr einen Spaziergang durch den Schnee am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Achtung: Am "Gut Pollen"kann mehr Schnee liegen als in der Stadt !!
Auf Wunsch gibt es danach heißen Tee aus der Thermoskanne!
Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Mary Ann 09.Februar 2021

Danke an den WDR

In der Lehre des historischen Buddha, spricht dieser von den "Vier edlen Wahrheiten". Obwohl alle Beteiligten zu Beginn der Aufnahmen Probleme
mit der zweiten Wahrheit hatten, (Unzulänglichkeit) konnte diese von beiden Seiten überwunden und eine Lösung gefunden werden.
An dieser Stelle ein Dankeschön an Frau Niemeier und ihr Team des WDR. Die Reportage ist euch gut gelungen. Danke!
Shifu 08. Februar 2021

Die Kunst des Kampfes

Ein Spruch sagt: "Die Kunst des Kampfes, ist es nicht zu kämpfen."
In der heutigen Zeit ist dies schwer zu verstehen. Denn dies
bedeutet nicht, alles im Leben hinzunehmen, um sich jeder Situation zu ergeben.
Etwas besser verstehen kann man da eher den Spruch: "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren".
Lasst uns weiter zusammenhalten, wie es die Shaolin seit Jahrhunderten immer getan haben. Ob zu Friedenszeiten oder Zeiten der Ängste und Unruhe. Lasst uns weiter kämpfen, nicht aufgeben, mit den Mitteln des Chan.

Dazu beinhaltet die Shaolinlehre viele Ideen aus dem Daoismus, Konfuzianismus oder Chan-Buddhismus. Einige
Informationen dazu, findet ihr auf unserer Homepage
Vorstand 08.Februar 2021

12. Mitgliederinformation: Neue Bankverbindung

Bereits Ende Januar wurden alle Mitglieder angeschrieben, das der Verein ab sofort eine neue Bankverbindung hat.
Obwohl der Vereinsbrief sehr spät raus ging, konnten ein drittel der Mitglieder prompt reagieren und sofort auf das neue Konto bei der
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
überweisen. Danke dafür !! Denn es erspart uns eine Menge Porto. Für diejenigen, bei denen der Brief zu spät eintraf, möchten wir uns entschuldigen. Wir bitten die Umstellung nun bis spätestens
01.März 2021 vorzunehmen.

Vorstand 06.Febbruar 2021

Der WDR war zu Besuch

Am Freitag den 05.Februar 2021 war der WDR zu Besuch. Vormittags wurden die Aufnahmen gemacht und bereits am gleichen Abend wurde dies
in der "Aktuellen Stund-Bergisch Land" gesendet. Ab Minute 17 !
Den Link dazu findet ihr hier:

https://www.ardmediathek.de/ard/video/lokalzeit-bergisches-land/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTAzZTcwODIyLWE1NmItNGFkYy04YzY2LWMxM2JiYzgzMjY1Nw/
Wir würden uns freuen, wenn eines unser Mitglieder diese Reportage "ausschneiden", sichern und uns via E-Mail zuschicken könnte.
Vorstand 06.Febbruar 2021

Sprüche der Woche

"Wirklich wertvoll sind Menschen, die es schaffen, Dir deine Ängste zu nehmen, anstatt der Grund für neue zu sein."

"Vergisst man Menschen die man länger nicht sieht ?
Nein, denn man vergisst niemanden, den man im Herzen trägt."

Eingesandt von Marek 04.Februar 2021

11. Mitgliederinformation:

Ganz wichtig! Ab sofort neue Bankverbindung


Seit Januar 2021 und ab sofort gilt für den Verein Shaolin Association Germany e.V. eine neue Bankverbindung. Alle Mitglieder, die diese wichtige Information lesen, überweisen bitte ab sofort den nächsten Mitgliedsbeitrag bei:
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
Bei Unklarheiten ruft uns bitte an: Tel.: 02052 80630.
Wir sind jedem Mitglied Dankbar, welches uns dahingehend unterstützt.
So müssen wir nicht Alle persönlich anschreiben und sparen uns schon etwas Porto !!! In dieser Zeit zählt jeder Cent. Menschen die uns mit Spenden in dieser Zeit unterstützen möchten, benutzen ebenfalls ab sofort diese Kontonummer. Danke an Alle !
Hans Gerd, Gisela & Mary Ann 04. Februar 2021


Kurzmitteilung Januar 2021


10. Mitgliederinformation: Ganz wichtig! Ab sofort neue Bankverbindung

Vom 26. Januar bis 28. Januar haben sich zur neuen Bankverbindung schon 11 Mitglieder gemeldet. Das sind an Porto schon 8 Euro 80 Cent, die wir sparen werden!.
Bereits nächste Woche werden wir auf dem Konto sehen, wer sich zwar nicht gemeldet hat, jedoch seinen Beitrag schon auf das neue Konto gebucht hat. Auch so eine Unterstützung zeichnet wahren Zusammenhalt und Aufmerksamkeit in solchen Zeiten aus. Dafür auch DANKE !
Hans Gerd 28. Januar 2021


09. Mitgliederinformation: Ganz wichtig! Ab sofort neue Bankverbindung

Ab sofort gilt für den Verein Shaolin Association Germany e.V. eine neue Bankverbindung. Alle Mitglieder, die diese wichtige Information lesen, überweisen bitte ab sofort den nächsten Mitgliedsbeitrag bei:
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
IBAN:   DE 11 3345 0000 0026 0521 59
BIC: WELADED1VEL
Bei Unklarheiten ruft uns bitte an: Tel.: 02052 80630.
Wir sind jedem Mitglied Dankbar, welches uns dahingehend unterstützt.
So müssen wir nicht Alle persönlich anschreiben und sparen uns schon etwas Porto !!! In dieser Zeit zählt jeder Cent.
Menschen die uns mit Spenden in dieser Zeit unterstützen möchten, benutzen ebenfalls ab sofort diese Kontonummer.
Danke an Alle !
Hans Gerd, Gisela & Mary Ann 26. Januar 2021


Der erste prämierte Witz

Ein kleines Dorf in den Bergen. Ein fremder Mann tritt in den Dorffrisörsalon.
"Sind sie zu Besuch hier " fragt der Frisör freundlich.
"Nein, zum Haare schneiden" ;-) Einsender L.G.
Anita 26.Januar 2021

08. Mitgliederinformation: Richtig sehen (lesen) !

In den letzten paar Monaten geschieht auf unserer Hompepage sehr viel.
Schüler die hier regelmäßig lesen, wissen das! Wer nicht so oft hier zu Besuch ist, sollte am besten auch mal weit runter skrollen, da ihm vielleicht die ein oder andere Information entgangen ist. Die wichtigste Information:
Meldet euch regelmäßig und bleibt mit uns in Kontakt. Wir würden uns sehr darüber freuen ! Dies geht zum Beispiel peer Telefon, via E-Mail www.shaolin-nrw.de oder, sofern möglich, bei anstehenden Spaziergängen.
Gisela 25. Januar 2021  


Der Traum
des  Meisters

Ein Shaolin Meister erzählte mir heute Morgen seinen Traum und von diesem muss ich euch unbedingt berichten:
In seinem Traum befand sich der Shaolin Meister im Shaolin Tempel und als das Haupttor für die Touristen auf ging, strömten nur Kinder in den Tempel. Sie drangen schnell bis zur Meditationshalle vor. Einer der Shaolin Mönche schloß diese gerade auf. Die Kinder liefen in die Halle und fanden in großen Kisten sehr viele Spielsachen. Es wurde wild gerangelt und getobt.
Alle hatten viel Spaß und es hallte die ganze Zeit lautes Lachen und große Freude durch den Raum. Das Spielen dauerte eine ganze Weile, bis plötzlich der Abt die Meditationshalle betrat. Die Kinder hielten sofort inne, schauten demütig und dennoch fröhlich. Sie begrüßten ihn respektvoll mit dem Shaolin Gruss.
Ohne, daß der Abt ein Wort sprach, setzten sich alle Kinder unaufgefordert auf ein Meditationskissen und beteten im Hier und Jetzt mit dem Abt für Liebe und Frieden !
Mary Ann 24. Januar 2021



Der Kaktus

Vor vielen Jahren fiel im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg aus einem Topf, in dem ein kräftiger Kaktus wuchs, ein kleiner Ableger ab. Ein Shaolin Schüler der dies bemerkte, fragte den Meister, ob er diesen Ableger in einen kleinen Topf pflanzen und ihn auf die Fensterbank zu den anderen Pflanzen stellen könnte. Der Meister stimmte dem zu, unter der Auflage den Kaktus selbst zu pflegen. Er war einverstanden, pflanzte den Kaktus ein und nannte ihn Willson. Dabei fragte er den Meister, ob er Asterix und Obelix kenne? Der Meister bejahte dies und der Schüler sagte: "Meister, ich sehe dieses Shaolin Zentrum wie das kleine Dorf in dem Asterix und Obelix leben.
Ich fühle mich hier gut und sicher. Die Welt ausserhalb des Dorfes ist nicht meine Welt". Der Meister Sprach: "Meine Welt ist es auch nicht".
Anmerkung: Der Kaktus ist mittlerweile sehr groß geworden. Er muss umgetopft werden .
Der Schüler dieser Geschichte wird gebeten sich zu melden, um diesen Kaktus an
sich zu nehmen.

Shifu 23. Januar 2021



Der erste Witz

Umittelbar nach der Aufforderung mit Witzen für gute Laune traf dieser Kinder Witz peer E-Mail ein: Was ist ein alter Schneemann ? ..... eine Pfütze ;-)
(Anmerkung: Dieser erste Witz geht noch nicht in die Wertung ein.Liebe Grüße ihr drei)
Anita 22. Januar 2021

07. Mitgliederinformation: Gute Laune in der Witzecke

Um Mut und Stimmung zu verbreiten, werden Kinder aufgefordert Witze via E-Mail zu schicken. Die besten Witze werden premiert und hier veröffentlicht!
info@shaolin-nrw.de
Gisela 22. Januar 2021

06. Mitgliederinformation: Vorhersagen

In der letzten Zeit häufen sich bei uns Anrufe / Anfragen von Mitgliedern und Schülern. Darüber freuen wir uns sehr. Vor allem wenn es Kinderstimmen sind, die Shifu eine gute Laune "verpassen"!
Dabei kommen aber auch Fragen auf, woher wir Informationen zum Lockdown haben bzw. warum wir diesen teilweise voraus sagen konnten und können. Natürlich entnehmen auch wir unsere Informationen der Medienpresse. Zusätzlich schauen wir auf die Homepage des Robert Koch Institut (RKI),
der Bundesregierung oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Dort sind bereits heute schon viele Daten und Zahlen bekannt oder die noch bekanntgegeben werden. Dort konnte man zum Glück auch nachlesen, das es im Jahr 2020 gegenüber den Jahren 2016 bis 2019 keine Übersterblichkeit in Deutschland. Durch solche Informationen und Zahlen sind wir bereit, bei Änderungen jeder Zeit reagieren zu können, um mit euch so schnell wie mlöglich wieder ins Training zu starten. Bitte schaut selbst mal auf diese Seiten / Zahlen und klickt euch dort mal durch.
Zusätzlich können euch die Grundsätze und Glaubensprinzipien, in der Tradition der Shaolin Mönche
sehr nützlich sein:
- Man glaubt nicht unüberlegt dem Hörensagen
- Man glaubt nicht Überlieferungen und Vermutungen
- Man glaubt nicht eingewurzelten Anschauungen
- Man glaubt nicht den Worten eines verehrten Meisters
  sondern nur
- was man selbst gründlich geprüft hat
- was man zum eigenen Wohl dienend erkannt hat
- was dem Wohl anderer dient.
(findet ihr auf dieser Hompage bei "Shaolin  in Deutschland)
Mary Ann 21. Januar 2021

05. Mitgliederinformation: Schüler des Tai Ji Quan & Qi Gong

Damit wertvolle Traditionen nicht verloren gehen, trainiert Shifu seit vielen Wochen Tai Ji Quan & Qi Gong im Herminghauspark Velbert, am Schloss Hardenberg in Neviges oder im Wald des Langenberger Senders. Dazu gibt es Videoaufnahmen im Internet!  Alle Schüler des Tai Ji Quan melden sich bitte telefonisch, damit ihr wißt, wo ihr die Aufnahmen im Internet findet.
Tel. 02052 - 80630
Mary Ann 12. Januar 2021

Den Verein Shaolin Association Germany e.V. unterstützen, Mitglied werden

Derzeit ist es für viele Vereine schwierig zu "überleben". Mitgliederzahlen schwinden und durch fortschreitende Regeln der Regierung ist es schwer in dieser Zeit neue Mitglieder zu gewinnen.
Wenn die Prognosen stimmen, wird jeder Verein mindestens bis März 2021 seinen Trainingsbetrieb nur schwer oder gar nicht aufnehmen können.
Daher gilt jetzt schon ein besonderer Dank an Mitglieder, die ihrem Verein weiterhin treu bleiben und darüber hinaus teilweise sogar noch spenden !!
In der jetzigen Zeit bieten viele Vereine für einen geringen Beitrag an, auch passives Mitglied zu werden. Ihr unterstützt mit solchen Beiträgen unter Umständen nicht nur die allgemeine Vereinsarbeit und sichert euch Angebote, sondern vielleicht auch deren Existenz. Bei Shaolin Association Germany e.V. kann man für 24 Euro pro Jahr schon passives Mitglied werden. Denn gerade Vereine, die in den letzten Jahren immer wieder gesundheitsfördernden Sport angeboten haben, sind eine wichtige Säule der Gesellschaft.
Bitte informiert euch !! Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Gisela 11. Januar 2021

04. Mitgliederinformation: Seelsorge

Der Shaolin Tempel China war schon immer auch seelsorgerisch tätig.
Daher bietet der Verein Shaolin Association Germany e.V. ab sofort ebenfalls ehrenamtlich, seelsorgerische Tätigkeiten an. Wir sehen es als unsere Pflicht, Mietgliedern und deren Angehörige, zu helfen, die in dieser Zeit in schwierige Situationen, Umstände oder eine Lebenskrise kommen oder gekommen sind.
Wir helfen durch aufmunternde Worte, Gespräche oder soziale Unterstützung ! Sofern es die neuen Regeln und Gesetze zu lassen, bieten wir dazu erlebnisorientierte Ansätze wie Bewegungskunst oder Atemtherapie.
Tel. 02052 80630 oder E-Mail: info@shaolin-nrw.de
Shifu 08. Januar 2021

Weihnachts -und Neujahrsgrüße

Für die vielen lieben und aufmunternden Weihnachts - und Neujahrsgrüße peer Telefon, E-Mail, Postkarte oder Geschenke bedankt sich das ganze Team von Shaolin Association Germany e.V.
Hans Gerd 07. Januar 2021



Freiheitskämpfer

Auf einer der vielen Weihnacht - und Neujahrspostkarten der Schüler befand sich ungefähr dieser Text:
"Als wir bei unserem Neujahrsspaziergang . . . .waren, haben wir diesen "Freiheitskämpfer" entdeckt . . .  "

"Er hat trotz seiner schwierigen Lage sein Lächeln nicht verloren ! Ein schöner Gedanke für das neue Jahr. Omitofo"
Dem ist nichts hinzuzufügen
Shifu 07. Januar 2020


03. Mitgliederinformation:

Kinder mit weißen, gelben & orangenen Schärpen

Eltern, die wissen, das sich ihr Kind in den letzten Jahren eine weiße, gelbe oder orangene Schärpe (Gürtel) erarbeitet hat, melden sich bitte bis zum 20.Januar 2021 telefonisch oder via E-Mail!!!
Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Shifu 04. Januar 2021  


02. Mitgliederinformation : Nutzung des Vereinsheim
Liebe Mitglieder, 
wie bereits bekannt, gibt es auf Grund von Beschlüssen der Bundesregierung den Lockdown noch bis zum 10. Januar 2021.
Da wir davon ausgehen, das sich diese Variante eines Lockdowns noch bis Ende März 2021 durchziehen wird, werden wir das Vereinsheim ab

10. Januar 2021 für Mitglieder wieder öffnen ! Dies wird folgendermaßen geschehen: Vereinsmitglieder können sich ab den 10. Januar 2021 nach telefonischer Absprache oder Anfrage via E-Mail, einen Schlüssel holen um allein (Familie / Kinder unter Aufsicht ihrer Eltern) und/ oder einzeln die Räumlichkeiten des Vereins zu nutzen. Dafür steht dann nicht nur das normale Trainingsequipment zur Verfügung, sondern auch Bälle, Spiele etc. Dieses Angebot kann von allen Mitgliedern und deren Familien Vormittag, Nachmittag oder in den Abendstunden genutzt werden.
Nach Absprache auch an Wochenenden. Dazu müssen alle bekannten, gesetzlichen Bestimmungen
 eingehalten werden!
Anfrage unter Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Hans Gerd 04. Januar 2021

01. Mitgliederinformation: Erreichbar !


Ab sofort sind wir telefonisch wieder für Euch erreichbar:
Mary Ann 04. Januar 2021

Kurzmitteilung Dezember 2020

Danke an Spender
An dieser Stelle ein GROßES DANKSCHÖN an Alle, die uns in diesem Jahr mit Geld -, Sachspenden und ehrenamtlicher Tätigkeit,
wie z.B. renovieren oder putzen, unterstützt haben !!!!!!!!!!!
Hans Gerd Dezember 2020

Meditation - Immer und Überall ohne Affengeist !
Wir können immer und überall meditieren. Gerade in der jetzigen Zeit ist es so wichtig den Geist zu beruhigen und Ängste abzuschalten. Meditieren kann man immer und überall. In zwei oder drei Sekunden, während man spazieren geht, einen Tee trinkt, während eines Meetings.
Viele Menschen verstehen unter Meditation nur sitzen oder stehen, sich zu konzentrieren und an nichts zu denken. Doch es ist noch viel mehr ! Diese Formen des meditierens sind oft zu gezwungen, da wir Gedanken oder Emotionen nicht blockieren können. In Wirklichkeit brauchen wir Gedanken und Emotionen. Entscheidend ist, ob wir auf den "Affengeist" hören oder nicht. Was wir hier Affengeist nennen, ist der Geist, der uns ständig beschäftigt und uns ablenkt. Der Affengeist sagt uns ständig seine Meinung. Ob wir sie hören wollen oder nicht, bleibt jedoch uns überlassen. Oder etwa nicht ?
Durch Meditation können wir diesen Geist beruhigen und uns mit ihm anfreunden. Doch wie geht das? Ihm eine Banane zuwerfen ist wohl schlecht ! Also versuchen wir, ihm zunächst ein Job zu geben. Dadurch besteht die Möglichkeit sich mit ihm anzufreunden. Wir bitten ihn auf die Atmung zu achten. Der Affengeist wird sagen, oh, das ist eine gute Idee. So atmen wir also bewusst ein und aus. Dabei werden uns noch viele Gedanken durch den Kopf gehen, doch wir kümmern uns nicht darum. Wir kehren immer wieder zurück zu unserer Atmung. Vielleicht zünden wir dabei eine Kerze an und schauen, während des ein und ausatmens, in dieses warme Licht.
Es gibt keinen Grund sich dabei krampfhaft zu konzentrieren. So lange wir die Atmung nicht vergessen, bleibt alles in Ordnung. Wir atmen ruhig ein und ruhig aus. Daher können wir überall meditieren.
Viel Spass beim Üben !
Shifu Dezember 2020



Zitate Buddhas

"Man kann nicht denken, wenn man es eilig hat ".

"Ein Mensch, der wenig lernt, trottet wie ein Ochse durchs Leben.
An Fleisch nimmt er zu, an Geist nicht". 


23. Mitgliederinformation: Der Nikolaus war da 
Wie in all den Jahren zuvor, war der Nikolaus am Sonntag den
06. Dezember 2020 zu Besuch  ! 
Diesmal hielt er mit seinem Schimmel auf dem Parkplatz des Vereins Shaolin Association Germany e.V.
Nachdem Nikolaus Süßigkeiten für Kinder auf dem Altar gelegt hatte,
lud Shifu ihn auf eine heiße Schokolade ein.

       

Zitat von Will Smith: Habt keine Angst

"Angst ist nicht echt - Sie ist ein Produkt deiner Gedanken, die du selbst kreierst. Verstehe mich nicht falsch, Gefahr ist sehr echt, aber Angst ist eine Entscheidung. Der einzige Ort, an dem Angst existieren kann, sind unsere Gedanken an die Zukunft. Sie ist ein Produkt unserer Vorstellung, das uns dazu bringt, Dinge zu fürchten, die gegenwärtig nicht existieren und vielleicht nie existieren werden. Das grenzt schon beinahe an Wahnsinn "
Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=6ux0ycxwiJQ
ANGST klopft an, VERTRAUEN öffnet ...KEINER draussen !  chin. Sprichwort
Habt keine Angst !!
Shifu 02. Dezember 2020

Aktive Mitglieder im chinesischem "Jahr der Ratte - 2020"

D a n k e
!!!
 
Shifu Dezember 2020


22. Mitgliederinformation: Prüfung
In den letzten paar Wochen wurde Shifu des öfteren kontaktiert.
Es kam die Frage auf, wie es am Ende des Jahres mit Prüfungen aussieht?

Diese Frage lässt sich schnell beantworten, schaut man nach den derzeit, gesetzlichen Vorschriften, Regeln und Maßnahmen.
Dennoch bittet Shifu alle Schüler, die am Jahresende ihr praktisches Wissen / Programm durch hatten, dies selbst zu pflegen. Wer in dieser Zeit selbst fleißig übt und kaum etwas vergessen hat, kann mit uns Kontakt aufnehmen!
Vielleicht werden dadurch individuelle Prüfungen möglich. Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Mary Ann 10. Dezember 2020

21. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems
Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am Donerstag den
17. Dezember 2020 um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Dies wird in diesem Jahr zunächst der letzte Spaziergang sein.

Auf Wunsch gibt es danach heißen Tee aus der Thermoskanne!!
Damit ein "Weg" immer hell erleuchtet ist, sind Taschenlampen und Laternen immer gute Begleiter !!    Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Mary Ann 10. Dezember 2020
20. Mitgliederinformation : Nutzung des Vereinsheim

Liebe Mitglieder, 
wie bereits bekannt, gibt es auf Grund von Beschlüssen der Bundesregierung den Lockdown-Light noch bis zum 10. Januar 2021. Da wir davon ausgehen, das sich diese Variante eines Lockdowns noch bis Ende März 2021 durchziehen wird, werden wir das Vereinsheim ab
10. Januar 2021 für Mitglieder wieder öffnen !
Dies wird folgendermaßen geschehen:

Vereinsmitglieder können sich ab den 10. Januar 2021 nach telefonischer Absprache oder Anfrage via E-Mail,
einen Schlüssel holen um allein (Familie / Kinder unter Aufsicht ihrer Eltern)und/ oder einzeln die Räumlichkeiten des Vereins zu nutzen. Dafü steht dann nicht nur das normale Trainingsequipment zur Verfügung, sondern auch Bälle, Spiele etc. Dieses Angebot kann kann von allen Mitgliedern und deren Familien Vormittag, Nachmittag oder in den Abendstunden genutzt werden. Nach Absprache auch an Wochenenden. Dazu müssen alle bekannten, gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden!
Anfrage unter Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de

Shifu Dezember 2020

19. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems

Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am Dienstag den
08. Dezember 2020 um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Auf Wunsch gibt es danach heißen Tee aus der Thermoskanne!!
Damit ein "Weg" immer hell erleuchtet ist, sind Taschenlampen und Laternen immer gute Begleiter !!    Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Mary Ann 05. Dezember  2020

Advent- und Weihnachtszeit

Liebe Mitglieder, Liebe Interessierte,
auf Grund neuer Beschlüsse der Bundesregierung bleibt unser Vereinsheim in Velbert Langenberg bis zum 10. Januar 2021 geschlossen. Der Vorstand, Shifu und die Trainer werden, wie bereits im März 2020, die Zeit nutzen, Renovierungen und Erneuerungen vorzunehmen. Für einen neuen Teppich in der Farbe dunkel Rot von ca. 55 qm benötigen wir dazu noch Spenden oder eine "Teppichspende".
(
Tel. 02052 80630 / info@shaolin-nrw.de /Spendenquittung kann ausgestellt werden ) 

In der über 1500 jährigen Geschichte von Shaolin hat es immer harte und schwere Zeiten wie diese gegeben. Es wird sich zeigen ob wir für diese, besondere Zeit stark
genug sind !
Bei einem Treffen im Jahr
2010 sagte Meister Yong Xin dazu einmal:
Für ein "richtigen Shaolin" bedarf es kein Kloster oder irgend ein Gebäude. Shaolin lebt im Herzen". Dem kann man sich nur anschließen.


An dieser Stelle möchten wir uns bei jedem einzelnen Mitglied, vor allem bei den Eltern der "Shaolin Kinder" bedanken.
Nur durch eure richtige Solidarität und euren Zusammenhalt, egal in welcher Form, sind wir durch dieses unglaubliche chin. Jahr der Ratten gekommen.

Wir wünschen allen eine tolle Advent- und Weihnachtszeit sowie einen guten Übergang ins Jahr 2021.  Bitte bleibt mit uns in Kontakt !!

Vorstand & Shifu Dezember 2020

18. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems

Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am 03. Dezember 2020
um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am
"Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Auf Wunsch gibt es danach heißen Tee oder Kaffee !!
Achtung: Damit der Weg hell mit Licht erleuchtet ist, sind Taschenlampen und Laternen immer gute Begleiter !!
Tel.: 02052 80630  :-)
O Mi To Fo
Mary Ann 01. Dezember  2020

17. Mitgliederinformation: Der Nikolaus kommt

Wie in all den Jahren zuvor, wird der Nikolaus am Sonntag den
06. Dezember 2020 die Shaolin Association Germany besuchen.
Diesmal auf dem Parkplatz des Vereins in der Zeit von 15 Uhr bis
18 Uhr. Anmeldeschluss ist der 03. Dezember 2020 ! Vereinsmitglieder
(Eltern & Kinder) bitte ab sofort anmelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können.
Bitte beachtet an diesem Tag die Hygiene & Abstandsregeln!
Tel: 02052-80630 oder info@shaolin-nrw.de
Gisela 01. Dezember 2020

Kurzmitteilung November 2020


16. Mitgliederinformation: Individualtraining

Für ausgefallene Trainingsstunden bietet Shifu ab sofort Individualtraining an. Unter Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen bedeutet dies Einzelunterricht. Interessierte Mitglieder bitte melden !
Tel. 02052 - 80630
Mary Ann 24. November 2020

15. Mitgliederinformation: Der Nikolaus kommt

Wie in all den Jahren zuvor, wird der Nikolaus am Sonntag den
06. Dezember 2020 die Shaolin Association Germany besuchen.
Diesmal auf dem Parkplatz des Vereins in der Zeit von 15 Uhr bis
18 Uhr. Anmeldeschluss 03. Dezember 2020 ! Vereinsmitglieder
(Eltern & Kinder) bitte ab sofort anmelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können. Bitte beachtet an diesem Tag die Hygiene & Abstandsregeln!
Tel: 02052-80630 oder info@shaolin-nrw.de
Gisela 24. November 2020

14. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems

Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am 24.. November 2020
um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am
"Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Gisela 19. November 2020
Spaziergang Impressionen vom 17. November 2020

                

         
Bei seinem Spaziergang am 17. November 2020  traf Shifu Sankt Martin.
Er war ohne Pferd unterwegs und brauchte seinen Mantel diesmal nicht teilen. Viele Schüler hatten den Bettler bereits warm eingekleidet und erhellten den Weg des Mitgefühls, was sie im Herzen tragen, mit Laternen.


13. Mitgliederinformation: Individualtraining

Für ausgefallene Trainingsstunden bietet Shifu ab sofort Individualtraining an. Unter Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen bedeutet dies Einzelunterricht. Interessierte Mitglieder bitte melden !
Tel. 02052 - 80630
Mary Ann 18. November 2020


12. Mitgliederinformation: Der Nikolaus kommt

Wie in all den Jahren zuvor, wird der Nikolaus am Sonntag den
06. Dezember 2020 die Shaolin Association Germany besuchen.
Diesmal auf dem Parkplatz des Vereins in der Zeit von 15 Uhr bis
18 Uhr. Anmeldeschluss 03. Dezember 2020 ! Vereinsmitglieder
(Eltern & Kinder) bitte ab sofort anmelden, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können. Bitte beachtet an diesem Tag die Hygiene & Abstandsregeln!
Tel: 02052-80630 oder info@shaolin-nrw.de
Shifu 18. November 2020

11. Mitgliederinformation: Großreinigung wird verschoben

Die am 27. November 2020 geplante Reinigungsaktion wird verschoben. Und zwar auf Freitag den 04. Dezember 2020 in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr. Wer Shifu beim putzen, staubwischen, staubsaugen etc. unterstützen möchte, meldet sich bitte unter
Tel. 02052-80630 oder info@shaolin-nrw.de
Gisela 17. November 2020


10. Mitgliederinformation: Großreinigung

Die Großreinigung ist verschoben (siehe 11. Mitgliederinformation)
Gisela 12. November 2020

9. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems


Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am 12. November 2020
und am 17. November 2020 um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.
Achtung: Für den 17. November 2020 benötigt Shifu bei seinem Spaziergang eine schöne Laterne, da er vielleicht Sankt-Martin und den Bettler trifft. Wer kann Abhilfe schaffen ?? Bitte melden !!
Tel.: 02052 80630  :-)

O Mi To Fo
Mary Ann 11.November 2020


Spaziergang Impressionen vom 10. November 2020

       


Bei seinem letzten Spaziergang traf Shifu im Wald "Hänsel und Gretel".
Sie hatten sich verlaufen
. Da Shifu sich im Wald auskannte, führte er sie nicht am Lebkuchenhaus der Hexe vorbei, sondern direkt und sicher zu ihrer Familie ;-)
Mary Ann 11.November 2020

8. Mitgliederinformation:

Für klare und verlässliche  Informationen, bitten wir alle Mitglieder mit uns Kontakt aufzunehmen. Dies geht am besten telefonisch während der offiziellen Trainings.- bzw. Bürozeiten! Sollte niemand zu erreichen sein, sprecht bitte auf den Anrufbeantworter.
Wir rufen zurück !
Hans Gerd 10. November 2020

Kerzenspenden

Für die Idee eines Mitgliedes, benötigen wir viele Teelichter.
Wer dazu eine Kerzenspende abgeben möchte, meldet sich im Büro.
Sollte niemand da sein, legt diese einfach auf dem Tisch der Terasse !

Hans Gerd 10. November 2020

7. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems


Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am 10. November 2020
um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am
"Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein und pünktlich vom Parkplatz aus los gehen. Dauer ca. 45 Minuten.       O Mi To Fo
Mary Ann 09.November 2020


6. Mitgliederinformation:

Sofern es noch kein Training gibt, nehmt bitte mit uns Kontakt auf.
Dies geht am besten telefonisch während der offiziellen Trainings.- bzw. Bürozeiten! Sollte niemand zu erreichen sein, sprecht bitte auf den Anrufbeantworter!

Gisela 09. November 2020

Spaziergang Impressionen vom 05. November 2020

            

           
  
5. Mitgliederinformation:

Sofern es noch kein Training gibt, nehmt bitte mit uns Kontakt auf.
Dies geht am besten telefonisch während der offiziellen Trainingszeiten!

4. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems


Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu am 05. November 2020
um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am
"Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird pünktlich los gehen. Dauer ca. 45 Minuten. Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein.  O Mi To Fo
Mary Ann 03.November 2020


Spaziergang Impressionen
vom 3. November 2020

          

                       Mary Ann 03.November 2020


"Mensch, es reicht "!


DIE  WÜRDE  DES  MENSCHEN  IST  UNANTASTBAR !

Mensch, steh endlich auf ! Mensch, gehe Aufrecht !
Mensch, benutze dein Herz ! Mensch, benutze deinen Verstand !

Mensch, benutze deine Energie ! Mensch benutze deine wahre Kraft ! Mensch, sieh endlich richtig hin ! Mensch, höre endlich richtig zu !

Mensch, informiere dich gut ! Mensch, glaube, was du selbst wohlwollend geprüft hast !
Mensch, bleibe nicht in deiner Komfortzone! Mensch, komm da raus
! 
Mensch, es reicht
!
Shifu 30.Oktober 2020

Wo kommt denn dieser Meister her ? !
             
         - Er war vorher nicht da - er ist einfach da -  er ist später nicht da - 
        Shifu 03. November 2020

3. Mitgliederinformation : Stärkung des Immunsystems


Zur Stärkung des Immunsystem macht Shifu heute am
03. November 2020 um 17.00 Uhr, bei trockenem Wetter, einen Spaziergang am "Gut Pollen" / Nierenhoferstr. 125 / 42555 Velbert
Er wird pünktlich los gehen. Dauer ca. 60 Minuten. Er wird gut und Wetterbedingt gekleidet sein.  O Mi To Fo
Mary Ann 03.November 2020

2. Mitgliederinformation : "Wir sind für Euch da"

Der Trainingsbetrieb in der Halle ist vorerst eingestellt !
Unser Büro ist jedoch zu den normalen Trainingszeiten besetzt.
Wir sind für Euch da !
Telefonische Tipps und Informationen zu Meditationsübungen,
Shaolin Quan Kung Fu, TaiJi Quan, Kinder Kung Fu, Rat im Gespräch, Mut schöpfen, Seelsorge etc.
Telefon: 02052 80630
-  E-Mail: info@shaolin-nrw.de
Hans Gerd 02. November 2020

Kurzmitteilung Oktober 2020


1. Mitgliederinformation 
Durch den am 28. Oktober 2020 von der Regierung 
ausgesprochenen
Beschluss / Lockdown zur Pandemie, werden wir erneut gezwungen unseren Trainingsbetrieb ab Monatg dem 02. November 2020 im Vereinsheim der Shaolin Association Germany e.V. für eine bestimmte Zeit einzustellen. Der Vorstand bedauert dies sehr !!!
Dennoch werden wir versuchen, im Zusammenhang mit entsprechenden Behörden, eine schnelle Lösungen zur Aufnahme des Trainings zu finden.
Bitte bleibt mit uns in Kontakt. Bei wichtigen Fragen ruft uns an, sprecht auf den Anrufbeantworter oder schreibt uns eine E-Mail. Telefon 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Hans Gerd 29.Oktober 2020

Herbstferien

In der Herbstferien nutzen wir die Möglichkeit für eine Generalreinigung. Daher bleibt die Shaolin Association Germany e.V. in der Zeit vom
16.Oktober 2020 bis 23. Oktober geschlossen.
Das Training mit den normalen Trainingszeiten beginnt am Montag den
26.Oktober 2020 !
Zur Stärkung des Immunsystem und der Selbstheilungskräfte, sind dann auch Neuanfänger wie Kinder, Jugendliche oder Erwachsene im Alter
von 4 bis 100 Jahren herzlich eingeladen. Bei einer unverbindlichen Probestunde kann man sich beim Shaolin Kung Fu oder beim entspannten
TaiJi / Qi Gong Training gegen Ängste oder Burn Out stärken. Wir freuen uns auf "neue Gesichter". Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Zeit.
Shifu 16.Oktober 2020

"Yi Xin, Yi Yi - Ein Herz, ein Wille"

Abt Shi Yong Chuan zu Besuch in Velbert

Großmeister Shi Yong Chuan, Abt und Leiter des Shaolin Tempel Deutschland besuchte zum vierten Male die Shaolin Gemeinschaft in Velbert.
Bei einem gemeinsamen Training nahm eine kleine Gruppe von Schülern und Lehrern zunächst an einer Zeremonie für Gesundheit und Frieden teil. Danach übte man sich mit dem Großmeister in alte und neue Methoden des Shaolin Chan und Shaolin Qi Gong. Im Bereich Shaolin Rou Quan, dem Shaolin Taiji, konnten ebenfalls neue Erfahrungen gesammelt werden.
https://youtu.be/MWzDz7feiHg

Mitlerweile kennt der Abt die Shaolin Association Germany e.V. unter Leitung von Shifu Thomas Malz mehr als  20 Jahre.
Großmeister Shi Yong Chuan faste dies mit den Worten zusammen:
"Yi Xin, Yi Yi  -  Ein Herz, Ein Wille ".
Shifu 11. Oktober 2020

Newsletter von Yürgen Oster: "nicht Normal"

Liebe Freunde,
alle warten darauf, das wir endlich zurückkehren zur Normalität. Aber wir können nicht zurückkehren zur Normalität, weil es nie eine Normalität gab.
Vielleicht kommt uns der gegenseitige Zustand etwas verrückt vor, manches erscheint uns unverständlich, nicht logisch, sinnlos.
Aber gibt es etwas sinnloseres als ein Krieg ?
Gibt es etwas Verrückteres, als Menschen ihres Wasser zu berauben, um es in Plastikflaschen an Menschen zu verkaufen, die sauberes Trinkwasser durch ihre Toiletten spülen?
Eine endlose Liste könnte ich aufstellen von sinnlosen, verrückten, nicht logischen Verhältnissen, die wir als Normalität hinnehmen. Normal wäre es, sich ruhig hinzusetzen und zu warten, bis das Wasser sich klärt. Aber wir rühren und rühren und rühren. Alles zum Wohle der Menschheit. Wir müssen damit leben, dass das alles, das gesamte Leben, nicht normal ist. Link:
https://mailchi.mp/0238e502b6f5/ganz-normal?e=de6b3dc4bc
Ich wünsche euch einen schönen Oktober           Yürgen Oster
Shifu 02. Oktober 2020

Kurzmitteilung September 2020


Abstands- und Hygieneregeln


Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie werden unsere Abstands- und Hygieneregeln ständig aktualisiert.
Die Regeln mit den wichtigen Abstands- und Hygieneregeln liegen im Vereinsheim aus.
Mary Ann 25. Seprember 2020

Zitat von Will Smith


"Angst ist nicht echt - Sie ist ein Produkt deiner Gedanken, die du kreierst.
Verstehe mich nicht falsch, Gefahr ist sehr echt, aber Angst ist eine Entscheidung.
Der einzige Ort, an dem Angst existieren kann, sind unsere Gedanken an die Zukunft. Sie ist ein Produkt unserer Vorstellung, das uns dazu bringt, Dinge zu fürchten, die gegenwärtig nicht existieren und vielleicht nie existieren werden. Das grenzt schon beinahe an Wahnsinn "
Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=6ux0ycxwiJQ

ANGST klopft an, VERTRAUEN öffnet ...KEINER draussen !  chin. Sprichwort
Habt keine Angst
!!
Shifu 10. September 2020

Zu Besuch im Shaolin Tempel Deutschland

Am letzten August Wochenende besuchte Shi Yan Si Shifu (Thomas Malz) mit Schülern der Shaolin Association Germany e.V. den Abt Shi Yong Chuan, Meister und Leiter des Shaolin Tempel Deutschland, in Berlin. Meister Yong Chuan freute sich sehr über diesen Besuch, da man sich lange nicht sehen konnte. Er nahm sich viel Zeit, um sich mit seinen Gästen aus Velbert auszutauschen.

               
 
                                       

Bei Tee und guten Gesprächen, kam man zur Übereinkunft, das im
Oktober 2020 ein Gegenbesuch statt findet.
Bei diesem Besuch gibt es für alle Mitglieder die Möglichkeit, mit dem Shaolin Mönch im Bereich Shaolin Chan, Shaolin Tai Ji und Shaolin Qi Gong neue Erfahrungen zu sammeln. Termin dafür ist der 09./10./ 11.Oktober 2020
Hans Gerd 04. September 2020                                

Kurzmitteilung August 2020


Mitgliederversammlung

Am 15. September 2020 findet um 19 Uhr eine Mitgliederversammlung statt.
Beachtet die Einladung an der Pinnwand im Vereinsheim. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Damit es keine Verzögerungen gibt, wird um pünktliches und zahlreiches Erscheinen gebeten. Beachtet die Verordnung und Hygieneregeln der Landesregierung NRW. Diese liegt im Aufenthaltsraum aus. 
Hans Gerd 14. August 2020

Wir starten wieder durch


Ab sofort sind wir wieder für euch da !!

Wer sich gegen Stress, Ängste und den Einschränkungen der letzten
Monate körperlich und geistig stärken möchte, startet mit uns durch und zwar ab den 12. August 2020 !
Neueinsteiger sind herzlich willkommen !

Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstverteidigung !

Spiel, Sport, Spass und Spannung beim Kinder Kung Fu !
Shaolin Kung Fu und Kickboxen für Erwachsene !
Qi Gong und Tai Ji Quan für jung und alt zur Entspannung !

Meldet euch einfach bis Ende August zu einem unverbindlichen Training an.
Und keine Sorge: Nachrichten auf dem Anrufbeantworter werden abgehört und wir rufen sicherlich zurück !!
Telefon 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Hans Gerd 10. August 2020

"Hören, Sehen und Geben"


Höre zu, ohne deine eigene Stimme zu verlieren und sieh richtig hin,
um mit dem eigenen Blick die Wahrheit zu erkennen.
Vertraue, doch sei nicht naiv, gebe viel, ohne das du dich ausnutzen lässt.
Schenk Liebe, doch lass dein Herz nie missbrauchen.
Shifu 10. August 2020

Kurzmitteilung Juli 2020

Die zwei Geister

Ein alter Shaolin Meister wanderte mit einer Gruppe junger Novizen in die Berge. Er erzählte ihnen dabei eine Geschichte:
Wusstest ihr, das in jedem Menschen zwei Geister leben, die manchmal miteinander kämpfen ?
Die jungen Novizen schüttelten den Kopf und einer fragte: "Nein, das wusste wir nicht, Meister. Was sind das für Geister? "
Der Shaolin Meister sprach: "Wenn ich euch ihre Namen verrate, werdet auch ihr sie sofort erkennen. Der erste Geist heisst Angst. Er kennt nur Hass, Wut, Misstrauen, Feindschaft und Kampf.

Der zweite Geist heißt Mut. Er ist voller Barmherzigkeit, Vertrauen, Loyalität, Achtung und Mitgefühl."  Einer der jungen Novizen dachte nach und schaute eine Zeit lang in die Ferne. Dann fragte er: "Meister, welcher Geist in uns gewinnt ?

Der Meister schwieg eine Weile und schaute dem jungen Novizen tief in die Augen. Nach einer Weile sprach er: 
"Der, dem ihr eure ganze Aufmerksamkeit schenkt "!
Shifu 28. Juli 2020

Meditationsraum

Die wichtigsten Umbauarbeiten für unseren neuen Meditationsraum sind abgeschlossen. 
Nun fehlt noch ein schöner roter Teppichboden und ca.
10 Meditationshocker der Marke Alseda von IKEA.
Wer uns dahingehend weiter unterstützen möchte, kann sich gerne melden. Helfende Hände und Spenden, vor allem für den neuen Teppich, sind immer gern gesehen.
Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
An dieser Stelle ein Dank an Kampfsportlehrer Carsten Ziegler aus Saarbrücken, https://www.carstenziegler.info/ ,
der uns beim organisieren der neue Vorhänge entschieden behilflich war.
Shifu 27. Juli 2020


                               
Auch wenn die Räumlichkeit noch nicht fertig ist, strahlt sie mit der provisorischen Dekoration jetzt schon Energie aus.

                       


Kurzmitteilung Juni 2020


Der Wunsch eines Schülers

Bereits zu Beginn der Corona Pandemie und auf eigenen Wunsch hin, trennte sich Übungsleiter und Lehrer Martin M. vom Shaolin Verband Deutschland.                             
Als Schüler war Martin M. stets bemüht, die Ausbildungsrichtlinien des Verbandes zu erfüllen. Er hat sich immer gut mit anderen Schülern verstanden. Die Lehrer-Schüler Beziehung schließt er mit sieben von zwölf Prüfungen vorzeitig ab. Als Übungsleiter absolvierte er gegenüber seinem Ausbilder zwei von sechs Ausbildungsstufen.                                     Rechtlich versicherte Martin M. das alle schriftlichen Unterlagen und Ausbildungsrichtlinien, die vom Shaolin Verband Deutschland entwickelt wurden, zurückgegeben wurden. Er ist nicht berechtigt, eigene Ausbildungen oder Prüfungen, im Bereich Shaolin Quan Kung Fu, Shaolin Qi Gong oder Tai Ji nach den Strukturen des Shaolin Verband Deutschland / Shaolin Association Germany vorzunehmen bzw. durchzuführen. Sein selbst geäußerter Wunsch ist es, ohne Verbindlichkeiten gegenüber seinem Shifu, eine eigene, unabhängige Weiterentwicklung anzustreben. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach.    
Shifu Shi Yan Si


Homepage

Unsere Homepage wird zur Zeit bearbeitet.
Wir bitten um Verständnis !
Mary Ann 01. Juni 2020

"Nie Verbergen"

Der Buddha Siddhartha Gautama sprach:
"Drei Dinge lassen sich nie lange verbergen. Die Sonne,der Mond & die Wahrheit
"
Shifu

Liebe Mitglieder,
seit dem 11. Mai 2020 trainieren wir wieder.
Für alle Mitglieder steht mehr Platz zur Verfügung wie gesetzlich vorgeschrieben. Abstands - und Hygieneregeln werden beachtet.
Wer sich in dieser Zeit dennoch etwas unsicher fühlt, dem bieten wir die Möglichkeit zur stillen Meditation oder einem Gespräch
.
Meldet euch telefonisch unter 02052 80630 oder E-Mail info@shaolin-nrw.de
Neueinsteiger sind auch herzlich willkommen !
Mary Ann 04. Juni 2020

Kurzmitteilung Mai 2020

Danke


Liebe Mitglieder,
seit dem 11. Mai 2020 dürfen wir wieder trainieren.
Es gibt zwar besondere Regeln und Auflagen, doch diese können wir gut umsetzen und einhalten. Vor allem die Kinder sind hierin sehr diszipliniert und zeigen eine tolle Mitverantwortlichkeit. Für unsere Trainierenden steht mehr Platz zur Verfügung wie gesetzlich vorgeschrieben. Das macht es natürlich einfacher für Alle.
Allein hier zeigt sich wie aufmerksam Kampfsportler mitmachen und mit jeder Lockerung der zuständigen Behörden von der NRW Landesregierung geht es noch besser. Wir konnten sogar die ersten neuen Mitglieder begrüßen.
Für euer Verständnis, für euren Zusammenhalt und Zuspruch sowie eurer Solidarität, in den letzten Wochen, möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken. Euer Trainerteam                                                              
Hans Gerd 27. Mai 2020


Gewinner vom Mitglieder Quiz

Hier die Gewinner vom Mitglieder Quiz:
Martin L.,
Feyza D., Nicole L., Finjas K., Günter H., Barbara H., Daniel S.,
Naya G., Lia G.,
Robin L., Juna G., Gisela K., Maik L.,Janne B. und Sigrid H.
Herzlichen Glückwunsch
Mary Ann 15. Mai 2020

Mehrheit

"Eine Lüge wird nicht zur Wahrheit, aus Falschheit wird keine Richtigkeit
und aus Bösem wird nichts Gutes, nur weil die Mehrheit es akzeptiert !"

WICHTIGE MITGLIEDERINFORMATION !!

Ab Montag den 11. Mai 2020 öffnen wir, unter strengen Auflagen der
NRW Landesregierung und der zuständigen Behörde, wieder unsere Türen für Euch.
Die Shaolin Association Germany hat dazu Vorkehrungen für Abstands und Hygiengeregeln getroffen, die unbedingt eingehalten werden müssen !!
Bitte kommt dazu rechtzeitig zu den üblichen Trainingszeiten, so können die gesetzlichen Regeln und Bedingungen direkt erklärt und geklärt werden.
Bitte habt Verständnis dafür, das es am Anfang passieren kann, sofern die erlaubte Gruppengröße überschritten wird, wir das ein oder andere Mitglied wieder weg schicken müssen.
Kommt ausserdem schon umgekleidet zum Training, da die Umkleiden geschlossen bleiben. Duschen bleiben ebenfalls geschlossen.
Schuhe können vor oder in der Turnhalle umgezogen werden.

Auch Neueinsteiger, denen zu Hause schon lange die "Decke auf dem Kopf gefallen ist", sind unter diesen Regeln und  Bedingungen  herzlich eingeladen. Voranmeldungen unter Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de
Shifu  11. Mai 2020



Mitgliederinformation

Auf Grund der Lockerungen der Landesregierung NRW versuchen wir gerade bei der zuständigen Behörde eine Sondergenehmigung zu bekommen, um das Training ganz oder Teilweise starten zu können.
Mitglieder können vorab gern mit uns Kontakt aufnehmen!
Mary Ann 03.Mai 2020

Nester auf dem Haupt

"Das die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupt fliegen, kannst du nicht verhindern. Aber das sie Nester in deinem Haar bauen,
das kannst du verhindern".                         Chinesische Weisheit

Mitglieder - Quiz

Der Einsendeschluss für das Mitgliederquiz wurde verlängert !
Mitglieder die daran noch teilnehmen möchten, haben die Möglichkeit bis einschließlich 08. Mai 2020 mitzumachen. Einige Gewinner des Quiz gibt es schon und werden bei Trainingsbeginn über die Pinnwand im Aufenthaltsraum in formiert                                          
Mary Ann / 01. Mai 2020


Lock-Down in der Kampfkunst

Eines Tages stellten sich alle Kinder auf, um das Training traditionell zu beginnen. Vor der Begrüßungszeremonie sprach ein Schüler: