https://www.waz.de/sport/lokalsport/velbert-heiligenhaus/shaolin-team-siegt-fuer-deutschland-id210811199.html

Aktuelles


Kurzmitteilung November 2017


Erfolgreiche Prüfungen innerhalb der Shaolin Association Germany
Am Samstag dem 25. November 2017 fanden innerhalb der Shaolin Association Germany im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg Prüfungen im Shaolin Quan Kung Fu statt. Ein besonderer Blick der Prüfer lag dabei auf
Martin Müller, der nach einem langen und anstrengenden Tag seine Prüfung
zum 1. Meistergrad bestand.
Martin Müller, der heute als Schulleiter sein eigenes Shaolin Zentrum in Leverkusen leitet, lernte im Jahre 2008 seinen heutigen Shifu Thomas Malz kennen. Im Jahr 2009 begann er bei ihm das traditionelle Shaolin Quan zu erlernen. Unnachgiebig bemüht immer wieder Fortschritte zu machen,
schloß er mehrere Ausbildungen ab und besuchte verschiedenste Seminare. An einer Trainingsreise zum berühmten Shaolin Tempel in China nahm er ebenfalls teil. Im Januar 2010 gründete er mit Shifu Thomas Malz den deutschen Verband "Shaolin Association Germany", dem er nun auch als Prüfer beisteht. Martin Müller ist der erste auswärtige Schüler des Shaolin Zentrum Velbert Langenberg, der diese Ausbildung durchlaufen hat. In Leverkusen betreibt er seit Jahren gute Aufbauarbeit, um die Shaolin Kultur zu verbreiten. In einer anschließenden Feier nach der Prüfung wurden seine Leistungen im Kreise der Prüfer und der Familie mit der schwarzen Schärpe gewürdigt.
Dabei ist die erworbene Schärpe bei allen sportlichen Anlässen in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen. Das Recht zum Tragen der neuen Schärpe beginnt nach Erhalt der betreffenden Urkunde und dem Passeintrag.
Bestandene Prüfungen:

6. Schülergrad/Weiß:
Ben Högström, Anna Hermanns, Julia Hermanns, Catharina Hermanns,
Nils Jesumann, Julius Conde - Howard, Luis Füllner, Alexander Oncesen, Dominic Ciara und Jan Schoch 

5. Schülergrad/Gelb:
Helena Rodemann, Max-Vincent Rodemann, Gordon Kallweit, Jan Eul,
Nikola Rodemann, Adrian Rodemann, Aisha Hussein, Mehmet Eppert,
Miro Eppert, Ares Mazur, Daniel Avtomonov, Maxim Ritter, Leon Bertram,
Ondrej Hotrung und Leon Spielmann

4. Schülergrad/ Orange:

Lukas Woschko, Christina Kowalsky und Charleen Gourgounis

1. Schülergrad/Braun:   Christopher Kraft

1. Meistergrad/ Schwarz:   Martin Müller

Herzlichen Glückwunsch !!!


Kurzmitteilung Oktober 2017


Erfolgreicher Erste Hilfe Kurs

Im Oktober fand wie immer im zeitlichen Abstand ein Erste Hlife Kurs im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg statt. An diesem Kurs nahmen nicht nur Lehrer und Schüler der Shaolin Association Germany teil, sondern auch Teilnehmer die diese Bescheinigung für den Führerschein oder den Betrieb benötigten. Ersthelfer innerhalb der Shaolin Association Germany sind nun Barbara Hettrich, Gisela Kusche, Mary Ann Alting Siberg, Phil Hoang Guse, Michael Adler, Marco und Sebastian Alello, Pascal Schreiter, Maik Adler,
Marc Meißner, Jan Vatter, Maik Liebeskind, Martin Müller, Hans Gerd Krause.
An dieser Stelle ein Dank an den Ausbilder vom Malteser Hilfsdienst,
Christopher Kraft, der den Kurs zur jeder Zeit gut gestaltete !


Training in den Herbstferien

In der ersten Hälfte der Herbstferien bleibt das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg mit veränderten Trainingszeiten geöffnet. Neueinsteiger und Interessierte sind auch in dieser Zeit herzlich willkommen. Tel. 02052 80630
Mitglieder entnehmen die veränderten Trainingszeiten der Pinwand im Aufenthaltsraum.

In der Zeit vom 30.10.2017 bis zum 03.11.2017 bleibt das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg geschlossen. Der normale Trainingsbetrieb beginnt am
06.11.2017
 

Wir wünschen allen schöne Ferien ;-)

Kurzmitteilung Juni  2017

Erfolgreiche Prüfungen innerhalb der Shaolin Association Germany

Am Samstag den 24.Juni 2017 fanden innerhalb der Shaolin Association Germany im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg Prüfungen im Shaolin Quan Kung Fu statt. Dabei ist die erworbene Schärpe bei allen sportlichen Anlässen in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen.
Das Recht zum Tragen der neuen Schärpe beginnt nach Erhalt der betreffenden Urkunde und Passeintrag.
Folgende Schüler konnten ihre Leistungen unter Beweis stellen:

6. Schülergrad/Weiß:
Sylvia Grendel, Elias Hamdan, Finjas Klemm, Sion Kuzina, Louis Göbel,
Lilly Mai ,Michael Hützen, Raphael Kieseler, Maria Kovacevic, Ares Mazur. 

5. Schülergrad/Gelb:
Nils Zwanzig, Florian Matz, Silke Rudert, Carina Herrmann, Brandon Gottschalk und Richard Degtyrev

4. Schülergrad/ Orange: Justin Rexilius

Herzlichen Glückwunsch !!!

Kurzmitteilung November 2017

Erfolgreiche Prüfungen innerhalb der Shaolin Association Germany

Am Samstag dem 25. November 2017 fanden innerhalb der Shaolin Association Germany im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg Prüfungen im Shaolin Quan Kung Fu statt. Ein besonderer Blick der Prüfer lag dabei auf
Martin Müller, der nach einem langen und anstrengenden Tag seine Prüfung
zum 1. Meistergrad bestand.
Martin Müller, der heute als Schulleiter sein eigenes Shaolin Zentrum in Leverkusen leitet, lernte im Jahre 2008 seinen heutigen Shifu Thomas Malz kennen. Im Jahr 2009 begann er bei ihm das traditionelle Shaolin Quan zu erlernen. Unnachgiebig bemüht immer wieder Fortschritte zu machen,
schloß er mehrere Ausbildungen ab und besuchte verschiedenste Seminare. An einer Trainingsreise zum berühmten Shaolin Tempel in China nahm er ebenfalls teil. Im Januar 2010 gründete er mit Shifu Thomas Malz den deutschen Verband "Shaolin Association Germany", dem er nun auch als Prüfer beisteht. Martin Müller ist der erste auswärtige Schüler des Shaolin Zentrum Velbert Langenberg, der diese Ausbildung durchlaufen hat. In Leverkusen betreibt er seit Jahren gute Aufbauarbeit, um die Shaolin Kultur zu verbreiten. In einer anschließenden Feier nach der Prüfung wurden seine Leistungen im Kreise der Prüfer und der Familie mit der schwarzen Schärpe gewürdigt.
Dabei ist die erworbene Schärpe bei allen sportlichen Anlässen in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen. Das Recht zum Tragen der neuen Schärpe beginnt nach Erhalt der betreffenden Urkunde und dem Passeintrag.
Bestandene Prüfungen:

6. Schülergrad/Weiß:
Ben Högström, Anna Hermanns, Julia Hermanns, Catharina Hermanns,
Nils Jesumann, Julius Conde - Howard, Luis Füllner, Alexander Oncesen, Dominic Ciara und Jan Schoch 

5. Schülergrad/Gelb:
Helena Rodemann, Max-Vincent Rodemann, Gordon Kallweit, Jan Eul,
Nikola Rodemann, Adrian Rodemann, Aisha Hussein, Mehmet Eppert,
Miro Eppert, Ares Mazur, Daniel Avtomonov, Maxim Ritter, Leon Bertram,
Ondrej Hotrung und Leon Spielmann

4. Schülergrad/ Orange:

Lukas Woschko, Christina Kowalsky und Charleen Gourgounis

1. Schülergrad/Braun:   Christopher Kraft

1. Meistergrad/ Schwarz:   Martin Müller

Herzlichen Glückwunsch !!!


Kurzmitteilung Oktober 2017


Erfolgreicher Erste Hilfe Kurs

Im Oktober fand wie immer im zeitlichen Abstand ein Erste Hlife Kurs im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg statt. An diesem Kurs nahmen nicht nur Lehrer und Schüler der Shaolin Association Germany teil, sondern auch Teilnehmer die diese Bescheinigung für den Führerschein oder den Betrieb benötigten. Ersthelfer innerhalb der Shaolin Association Germany sind nun Barbara Hettrich, Gisela Kusche, Mary Ann Alting Siberg, Phil Hoang Guse, Michael Adler, Marco und Sebastian Alello, Pascal Schreiter, Maik Adler,
Marc Meißner, Jan Vatter, Maik Liebeskind, Martin Müller, Hans Gerd Krause.
An dieser Stelle ein Dank an den Ausbilder vom Malteser Hilfsdienst,
Christopher Kraft, der den Kurs zur jeder Zeit gut gestaltete !


Training in den Herbstferien

In der ersten Hälfte der Herbstferien bleibt das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg mit veränderten Trainingszeiten geöffnet. Neueinsteiger und Interessierte sind auch in dieser Zeit herzlich willkommen. Tel. 02052 80630
Mitglieder entnehmen die veränderten Trainingszeiten der Pinwand im Aufenthaltsraum.

In der Zeit vom 30.10.2017 bis zum 03.11.2017 bleibt das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg geschlossen. Der normale Trainingsbetrieb beginnt am
06.11.2017
 

Wir wünschen allen schöne Ferien ;-)

Kurzmitteilung Juni  2017

Erfolgreiche Prüfungen innerhalb der Shaolin Association Germany

Am Samstag den 24.Juni 2017 fanden innerhalb der Shaolin Association Germany im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg Prüfungen im Shaolin Quan Kung Fu statt. Dabei ist die erworbene Schärpe bei allen sportlichen Anlässen in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen.
Das Recht zum Tragen der neuen Schärpe beginnt nach Erhalt der betreffenden Urkunde und Passeintrag.
Folgende Schüler konnten ihre Leistungen unter Beweis stellen:

6. Schülergrad/Weiß:
Sylvia Grendel, Elias Hamdan, Finjas Klemm, Sion Kuzina, Louis Göbel,
Lilly Mai ,Michael Hützen, Raphael Kieseler, Maria Kovacevic, Ares Mazur. 

5. Schülergrad/Gelb:
Nils Zwanzig, Florian Matz, Silke Rudert, Carina Herrmann, Brandon Gottschalk und Richard Degtyrev

4. Schülergrad/ Orange: Justin Rexilius

Herzlichen Glückwunsch !!!

Besonderer Geburtstag: " 20 Jahre Shaolin Zentrum Velbert Langenberg "

Am 01. Februar 1997 öffnete das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg
offiziell seine Pforten!

Von diesem Tag an, konnten sich erstmals Menschen in NRW bei Velbert
und darüber hinaus,
mit traditionellem Shaolin Quan Kung Fu aus dem Shaolin Tempel China auseinandersetzen. Das älteste Shaoln Zentrum in Deutschland, unter der Leitung von Shi Yan Si Shifu / Meister Thomas Malz wurde damit 20 Jahre alt und feierte im Verhältnis zum Shaolin Tempel China, der bereits über 1500 Jahre alt ist, einen sehr jungen Geburtstag.
Zu diesem besonderen Ereignis öffnete das Zentrum Langenberg seine Tore und feierte, in Zusammenarbeit mit dem Shaolin Zentrum Leverkusen, einen Tage der offenen Tür. Mehrere hundert Interessierte und Mitglieder der Shaolin Kultur sahen um 10.00 Uhr zunächst die Eröffnung mit dem traditionellen Löwentanz. Danach las Shifu Thomas Malz aus der langen und erlebnisreichen Historie mit vielen Ereignissen aus der Vergangeheit vor.
Es wurden Ehrengäste und längjährige Schüler geehrt. Über den Tag verteilt gab es dann ein großes Show- und Trainingsprogramm mit dem Shaolin Show Team
, der Shaolin Kung Fu Gruppe aus Leverkusen und Amsterdam, den Shaolin Black Belts, der Taiji Quan und Qi Gong Gruppe und der Kinder Kungfu Gruppe. Zum Abschluss ging es dann in ein kleines China Restaurant, wo man den Abend ausklingen lies.

Kurzmitteilung Mai  2017

https://www.waz.de/sport/lokalsport/velbert-heiligenhaus/shaolin-team-siegt-fuer-deutschland-id210811199.html

Erfolgreich bei der Shaolin Quan Kung Fu Meisterschaft in Holland !

Bei dem 3. Einladungsturnier der Organisation Shaolin Wuhun Helan in Holland / Amsterdam traten auch in diesen Jahr wieder Schüler aus den Shaolin Zentren Velbert und Leverkusen unter dem Namen "Shaolin Association Germany" gemeinsam an. Dabei holten die Schüler um Schulleiter Martin Müller und Shifu Thomas Malz sechs mal die Goldmedaille, sechs mal die Silbermedaille und 10 mal die Bronzemedaille.

Platzierungen im einzelnen:

Kategorie Shaolin Quan Handformen Kinder:

Marlon Datz und Miro Eppert Goldmedaille,
Lukas Wolfram und Felix Linde Silbermedaille.
Luca Gelhaar, Daniel Frost, Mehmet Eppert und Mark Andre Kneip Bronzemedaille.


Shaolin Quan Handformen bei den Jugendlichen und Erwachsenen:
Charleen Gourgounis und Martin Müller Goldmedaille
Bengt Faehndrich Silbermedaille
Tim Rademacher, Gordon Kallweit und Maik Liebeskind Bronzemedaille.

Shaolin Tierformen: Jenisaan Sosainathan Bronzemedaille
Shaolin Partnerformen: Timo Kraus & Pascal Schreiter Goldmedaille
Shaolin Speerformen: Phil Hoang Guse Silbermedaille
Shaolin Doppelwaffen: Pascal Schreiter Goldmedaille, Phil Hoang Guse Silbermedaille und Michael Adler Bronzemedaille
Shaolin Stockformen: Charleen Gourgounis Silbermedaille,
Maik Liebeskind Bronzemedaille


http://www.supertipp-online.de/sport/detail/anzeigen/shaolin-quan-kung-fu-13044/

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!

Kurzmitteilung April  2017

Übungsleiterausbildung

Für interessierte Personen / Vereine etc., die eine eigene Gruppe
für Shaolin Si Quan Fa gründen bzw. aufbauen möchten, besteht die Möglichkeit innerhalb des Verbandes eine Ausbildung zum Übungsleiter zu absolvieren. Dazu einfach das Formular in der PDF Datei ausfüllen und an die Hauptgeschäftsstelle des Shaolin Verband Deutschland zurücksenden.
Ausbildung / Bewerbungsformular zum Übungsleiter hier: PDF Datei
Weitere Informationen zum Shaolin Verband Deutschland findet ihr auf unserer Homepage unter - Über uns/ Shaolin Verband -

Kursleiter/in für Step Aerobic/ Zumba etc. gesucht !

Für den Bereich Aerobic/ Zumba oder andere Bereiche (TaeBo, Tanzen, Gymnastik etc.) bieten wir auswärtigen Trainern/ Übungsleitern/ Tänzern unsere Räumlichkeiten zum trainieren an. Auch Vormittags!
Dabei stehen mehr als 100 qm Trainingsfläche mit verschiedenen Geräten (z.B. Matten), 18 qm Wandspiegelfläche sowie Sanitäre Anlagen als Grundaustattung zur Verfügung.

Interessenten setzen sich einfach mit uns via E-Mail oder Telefon in Verbindung: Tel. 02052 80630 oder info@shaolin-nrw.de

Kurzmitteilung März  2017

Immobilie zum Kauf für das Shaolin Kultur Zentrum Langenberg gesucht

Unter dem Link " Über uns/ Projekt" auf dieser Homepage findet man ab sofort einen Aufruf, die zu einer neuen Form eines Shaolin Kultur Zentrum in NRW führen soll. Hierzu suchen wir nicht nur eine eigenen Immobilie zum Kauf sondern auch Förderer und Sponsoren dazu !

Kurzmitteilung Februar  2017


Schöner Artikel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung - WAZ

Einen schönen Artikel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung - WAZ
zum 20 Jährigem Jubiläum des Shaolin Zentrum Velbert Langenberg findet ihr hier:

http://www.waz.de/staedte/velbert/shaolin-zentrum-langenberg-wird-20-jahre-alt-id209533623.html

Kurzmitteilung Januar  2017

Neueröffnung des Shaolin Zentrum Leverkusen

Auf Grund des guten Zulaufes im Shaolin Zentrum Leverkusen bezieht
Schulleiter Martin Müller mit seinen Schülern im neuen Jahr größere

Räumlichkeiten. Trainiert wird ab dem 10. Januar 2017 in der Rathenaustr.143 in 51373 Leverkusen.
Wir wünschen unserem Team in Leverkusen weiterhin viel Erfolg 


Kurzmitteilung Dezember 2016
Danksagung

Mit herzlichen Weihnachtsgrüßen richten wir unseren Dank an alle Mitglieder und Freunde der Shaolin Kultur. Wir bedanken uns für das angenehme Training mit Euch und die gemeinsame Zusammenarbeit.
Am 28. Januar 2017 beginnt im chinesischen Kalender das Jahr des Feuer-Hahns: Erneut erwartet uns ein Jahr, in dem Initiative und persönlicher Einsatz sich bezahlt machen, solange die Ziele sinnvoll sind. Gewissenhaftigkeit wird belohnt, aber auch Erholung muss sein!
Im chinesischen Jahr des "Feuer - Hahnes" wünschen wir allen Gesundheit, Glück und Erfolg!
Shi Yan Si Shifu / Thomas Malz - 34. Generation Shaolin

Weihnachtsferien 2016

Das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg bleibt vom 23. Dezember 2016
bis einschließlich 06. Januar 201 geschlossen.
Der normale
Trainingsbetrieb beginnt am Montag den 09.Januar 2017   

Eine kleine Geschichte

Eines Tages kamen einige Menschen zu einem Mönch ins Shaolin Kloster und fragten ihn:
„Was für einen Sinn siehst du in deinem Leben der Stille, der Meditation oder des Shaolin Quan Kung Fu?“
Der Mönch, der mit schöpfen von Wasser aus einem tiefen Brunnen beschäftigt war, sprach: „Schaut in den Brunnen. Was seht ihr?“
Die Leute blickten in den tiefen Brunnen: „Wir sehen nichts!“
Nach einer kurzen Weile forderte der Mönch die Leute erneut auf:
„Schaut in den Brunnen, was seht ihr jetzt?“
Die Leute blickten wieder hinunter: „Ja, jetzt sehen wir uns selber!“
Der Mönch sprach: „Nun, als ich vorhin Wasser schöpfte, war das Wasser unruhig. Jetzt ist das Wasser ruhig. Das ist die Erfahrung in den Künsten der Shaolin: Man sieht sich im Lauf der Zeit selber! Und nun wartet noch eine Weile.“
Nach einer Weile sagte der Mönch erneut: „Schaut jetzt in den Brunnen, was seht ihr nun?“ Die Menschen schauten hinunter: „Nun sehen wir die Steine auf dem Grund des Brunnens.“ Da erklärte der Mönch: „Das ist die Erfahrung der Shaolin Künste. Wenn man lange genug wartet (übt), sieht man den Grund aller Dinge.“
Schlagt dem Stress ein Schnippchen, indem ihr euch Momente der Stille gönnt und euch in den Künsten des Shaolin Qi Gong, der Meditation oder
des Shaolin Quan Kung Fu übt.

Kurzmitteilung November 2016

Erfolgreiche Prüfungen innerhalb des Shaolin Verband Deutschland

Am Samstag den 26. November 2016 fanden innerhalb des Shaolin Verband Deutschland im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg Prüfungen im Shaolin Quan Kung Fu statt. Dabei ist die erworbene Schärpe bei allen sportlichen Anlässen in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen.
Das Recht zum Tragen der neuen Schärpe beginnt nach Erhalt der betreffenden Urkunde und Passeintrag.
Folgende Schüler konnten ihre Leistungen unter Beweis stellen:

6. Schülergrad/Weiß: Deron Brandt, Paula Leimküller, Mehmet Eppert,
Aishe Hussein, Daniel Avtomonov, Carina Herrmann, Adrian Rodemann, Nikola Rodemann, Ondrej Ho Trung, Jeremy Vogel, Maxim Ritter,
Marc Kneip, Barbara Hettrich, Günther Hettrich, Helena Rodemann,
Leon Spielmann, Dario Leonetti, Jan Eul, Max Vincent Rodemann und Miro Eppert

5. Schülergrad/Gelb: Lukas Schröter, Natalie Bach, Charleen Gourgounis
und Tobias Becker

4. Schülergrad/ Orange: Akaasch Paheerathan, Abinash Paheerathan,
Dirk Abel, Janusz Goldberg und Jenisan Soosainathan

3. Schülergrad/ Grün: Katharina Rüskamp, Antonio Leone, Philipp Jesumann und Marc Meißner

2. Schülergrad/ Blau: Christopher Kraft

Herzlichen Glückwunsch !!!

Erfolgreich beim Kung Fu Tiger Cup in Mönchengladbach
 
Beim letzten Turnier in diesem Jahr fuhren Schüler des Shaolin Zentrum
Velbert Langenberg zum 1. Tiger Cup nach Mönchengladbach.
An diesem Turnier, welches vorab sehr klein gehalten wurde, nahmen traditionelle Kampfkunstschulen aus Münster, Hannover, Mönchengladbach
Siegen und Velbert teil. Über 60 Teilnehmer, starteten in den Kategorien
Handformen, Partnerformen, Langwaffen, Kurzwaffen oder Doppelwaffen.
Shifu Thomas Malz, Trainer des Zentrums reiste mit insgesamt 15 seiner Schüler an und erzielte mit seinem Team einen beachtlichen Erfolg:
Jeder der gut vorbereiteten Schüler kam auf einen Podestplatz!
Neben Jugendlichen und Erwachsenen, waren auch Kinder dabei, die erstamls an einenm Turnier teilnahmen. Platzierungen und Kategorie im einzelnen:
 
Kategorie Handformen:
1.Platz Florian Matz - Kinder 4 - 8 Jahre: 
1.Platz Lucas Wolfram, 2.Platz Nils Zwanzig - Kinder 9 -11 Jahre: 
2.Platz Lukas Schröter, 3.Platz Luca Gelhaar, 3.Platz Marlon Datz
2.Platz Brandon Gottschalk - Jugend M  12-15 Jahre 
2.Platz Melissa Bludau, 3.Platz Sabrina Meletzky - Jugend W 12-15 Jahre
1.Platz Phil Hoang Guse, 2.Platz Maik Adler - Erwachsene M Handformen
3.Platz Charleen Gourgounis & Natalie Bach - Erwachsene W Handformen

Kategorie Langwaffen Stock / Speer:
3.Platz Melissa Bludau - Jugend W 12-15 Jahre
1.Platz Timo Kraus, 2.Platz Maik Adler - Erwachsene M

Kategorie Kurzwaffen Schwert / Säbel:
1.Platz Maik Adler
Kategorie Doppelwaffen:
1.Platz Phil Hoang Guse, 3.Platz Charleen Gourgounis
 
Kategorie Erwachsene Partnerhandformen:
1.Platz Pascal Schreiter/Timo Kraus

Kategorie Erwachsene Partnerwaffenformen:
2.Platz Pascal Schreiter/Timo Kraus

Herzlichen Glückwunsch !!

Kurzmitteilung Oktober 2016

Selbstverteidigung für Frauen im Shaolin Zentrum

Die dunkle Jahreszeit naht und es ist Zeit wieder etwas für die
eigene Sicherheit zu tun.
Auf Grund dessen und der allgemein großen Nachfrage, bietet das Shaolin
Zentrum Velbert Langenberg wieder einen Selbstverteidigungskurs
für Frauen an.
Übungszeit, auch für ungeübte Frauen, ob alt oder jung, ist Samstag der
08. Oktober 2016 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr inkl. kleiner Getränkepause.
Geübt werden einfache Selbstverteidigungstechniken und Verhaltensregeln, die sich gegen eine vermeintlich, agressiven, stärkeren Person richtet.
Alleine durch Einschüchterung, Verunsicherung und Ängste z.b. geraten
nämlich viele Möglichkeiten die Frau hat, oft in den Hintergrund.
Solche und andere Verhaltensmuster gefährden schon die Selbstsicherheit.
Das muss nicht sein !!
Anmeldungen ab sofort unter: Telefon 02052 80630 Ansprechpartner
Thomas Malz

Kurzmitteilung August 2016

Training Start nach den Sommerferien in der 34. KW

Erster offizieller Trainingstag nach den NRW Sommerferien ist der
24. August 2016. Wir beginnen dann mit Shaolin Qi Gong und Tai Ji Quan.
Ab 25. August 2016 starten wir mit dem Shaolin Kung Fu Kindertraining von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Jugendliche von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr und
Erwachsene von 20.00 bis 21.00 Uhr.
Am 26. August 2016 Shaolin Kung Fu Kindertraining von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr und 17.00 hr bis 18.00 Uhr. Shaolin Kung Fu für Erwachsene von 20.00 Uhr bis 21.00 hr 
Zu allen Trainingszeiten ist ein kostenloses Probetraining möglich!!
Telefon 02052 80630

Kurzmitteilung Juni 2016

Einer der weltweit bekanntesten Shaolin Meister zu Besuch in Deutschland!

Auf Einladung von Shi Yan Si Shifu/Thomas Malz war einer der weltweit bekanntesten Shaolin Meister wieder in Deutschland/ NRW:
Shaolin Großmeister Shi De Cheng - 31. Generation Shaolin aus China.
Er unterrichtete dabei im Juni innerhalb der Shaolin Association Germany
alte Traditionen aus Shaolin.
Neben einem Shaolin Quan Kung Fu Seminar welches in diesem Jahr im Shaolin Zentrum Leverkusen statt fand, gab es auch wieder einen Gesundheitstag im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg, wo Chan, Qi Gong und Taji Quan unterichtet wurde.
Eine Shaolin Quan Kung Fu Prüfung stand auch wieder an. Dabei konnten  viele Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Die höchste Prüfung legte dabei Meisterschüler Michael Adler zum 2. Meistergrad Shaolin Quan
Kung Fu ab. Folgende Schüler sind ab sofort berechtigt und verpflichtet die neue Schärpe zu ihrer Kung Fu Kleidung zu tragen :

6. Schülergrad: Florian Matz, Nils Zwanzig, Hendrik Lohbeck, Cedric Horn,
Benjamin Voigt, Felix Linde, Silke Rudert, Daniel Vogel, Thilo Dennewitz,
Leon Niederhausen, Richard Degtyarev, Leon Bertram, Tobias Becker, Georgios Karamichalis und Verena Kautz

5. Schülergrad: Daniel Frost
, Florian Schürmann, Marilena Schürmann,
Luca Gehlhaar, Lucas Wolfram, Emily Jasinski, Volker Hackenberg,
Justin Rexilius,
4. Schülergrad: Stefan Major und Nico Spielmann
3. Schülergrad: Armin Wulfheide
1. Schülergrad: Maik Liebeskind
2. Meistergrad:  Michael Adler

Herzlichen Glückwunsch!

Kurzmitteilung Mai 2016

Schöner Erfolg bei Shaolin Quan Kung Fu Turnier in Holland

Einen schönen Erfolg verzeichneten die Shaolin Zentren Velbert Langenberg und Leverkusen, die erstmals gemeinsam unter dem Namen Shaolin Association Germany auftraten, bei den 2. Shaolin Wuhun Invitational Championships in Holland/ Amsterdam. 14 Teilnehmer unter Leitung von Shifu Thomas Malz waren zu dem Shaolin Formen Turnier gekommen, an dem Schulen aus Belgien, England, Holland und Deutschland beteiligt waren. Jüngster Teilnehmer des Shaolin Teams aus Deutschland war der 9 jährige Luca Gelhaar, der einen hervorragenden dritten Platz belegte! Insgesamt gab es 6 x Gold ,  5 x Silber und  7 x Bronze. Platzierungen im einzelnen:

Goldmedaille :
Maik Adler /
Dun Pai Dao
Maik Adler / TaiTzu Chang Quan
Maik Adler / ShiSan Qiang

Charleen Gourgounis / ShuangBi Shou
Phil Hoang Guse / 
ShuangBi Shou
Martin Müller / QiXing Quan


Silbermedaille:
Timo Kraus / DunPai Dao
Maik Liebeskind / TongBei Quan
Martin Müller / ShuangBi Shou
Carina Hermann / LianHuan Quan

Bengt Faehndrich / WuBu Quan

Bronzemedaille:
Luca Gelhaar / WuBu Quan

Charleen Gourgounis / XiaoHong Quan
Maik Liebeskind / MeiHua Dao
Tharchis Soosainathan / MeiHua Quan
Nico Spielmann / ShaoHou Gun
Nico Spielmann / TongBei Quan
Konstantin Jagel / HuXing Quan


Löwentanztraining

Beim gemeinsamen Löwentanztraining im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg trafen sich rund 20 Teilnehmer zum Workshop.
Mit großem Interesse folgten die Teilnehmer aus den Kung Fu Zentren Siegen, Leverkusen und Velbert dem Unterricht von Sifu Ali Ol aus Siegen,
der das Training leitete. Vor allem die vielen neuen Teilnehmer konnten eine
Menge gute Erfahrungen "unter dem Löwen" und an der Trommel sammeln.


Warrior Magazin- Hall of Fame:  Mitglied Nummer 18

Am ersten Mai Wochenende fand ein ganz besonderes Kampfkunst
Event in Münster statt: Warrior Magazin - Hall of Fame.
Die Warrior Magazin Hall of Fame ist eine jährlich wiederkehrende
Veranstaltung bei der verdiente Kampfkünstler aus verschiedenen asiatischen Kampfkünsten ihr Wissen teilen und ausgezeichnet werden können.
Shifu Thomas Malz wurde dabei auf Grund seiner Verdienste in den Kampfkünsten als Mitglied Nummer 18 aufgenommen.
Mehr dazu auf der Facbook Seite des Shaolin Verband Deutschland!


Kurzmitteilung April 2016


Einladung zur Shaolin Meditation


Im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg findet am frühen Morgen des
30. April 2016 von 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr eine Meditationsstunde statt.
In dieser Zeit kann man neue Kraft und Energie aus verschiedenen
Methoden und Praktiken des Shaolin Chan sammeln, sowie zur
körperlichen und geistigen Entspannung kommen.   
Zu dieser Übungszeit sind Gäste und Mitglieder eingeladen.
Die Meditationsstunde soll ein Treffpunkt für Gleichgesinnte sein und ein
zusätzliches, traditionelles, unentgeltliches Angebot des Zentrums werden.
Interessenten melden sich bitte nur telefonisch unter 02052-80630 an.

Selbstverteidigung: Messer, Kurzstock und alltäglichen Gegenständen


Am Samstag den 23.April 2016 findet von
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Workshop mit Peter Rutkovski statt.
In dieser Übungseinheit geht es um Selbstverteidigung 
mit und gegen Messer, Kurzstock und alltäglichen Gegenständen. Das Seminar ist auch
für Gäste, Neueinsteiger und Kampfsportler aus anderen Bereichen geeignet
Anmeldungen ab sofort telefonisch möglich uneter 02052-80630  

Leitung: Peter Rutkovski - 4. Dan Modern Arnis

Kurzmitteilung März 2016

Shaolin Verband Deutschland trennt sich vom Verein in Gelsenkirchen
 
Der Shaolin Verband Deutschland, unter Leitung von Shifu Thomas Malz, trennt sich vom Verein Shaolin Gelsenkirchen e.V.
Die Ansichten des Vereins in Gelsenkirchen über traditionelle Kampfkunst, Shaolin und den, damit verbundenen Aufgaben und Anforderungen stimmen nicht mehr mit den Anforderungen des Shaolin Verband Deutschland überein. 
Hierzu gehört unter anderem die ständige Weiterentwicklung und Weiterbildung in Theorie und Praxis in den Kampfkünsten, die in den letzten 2 Jahren, seitens der Geschäftsleitung und der Übungsleiter in Gelsenkirchen, nicht eingehalten wurde. Übungsleiter Waldemar B. wurde auch nicht, wie es in Pressemitteilungen zu lesen war, zum Shaolin Lehrer (Shifu) benannt.
Bei der Beendigung seiner Mitgliedschaft im Shaolin Verband Deutschland schließt Herr Waldemar B. seine Ausbildung als Übungsleiter mit einer grüner Schärpe ohne Prüf - und Lehrberechtigung im Bereich Shaolin Quan Kung Fu, ab.
Wir wünschen dem Verein für die Zukunft alles Gute.

Spruch des Tages:


"Einen Fehler zu machen ist menschlich und okay, einen zu korrigieren verlangt nicht Mut, sonderen Wissen, innerliches Gleichgewicht, Stärke und das Tun"


Kurzmitteilung Februar 2016

"Eine Armlänge Abstand - Selbstverteidigung für Frauen"

Der Workshop " Eine Armlänge Abstand - Selbstverteidigung für Frauen "
geht in die nächste Runde und bekommt 27. Februar 2016 eine neue Auflage. Übungszeit, auch für ungeübte Frauen ist dann von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Geübt werden einfache Selbstverteidigungstechniken und Verhaltensregeln, die sich gegen einen vermeintlich, agressiven stärkeren Personenkreis richtet. Alleine durch Einschüchterung und Verunsicherung z.B., geraten nämlich viele Möglichkeiten die Frau hat, oft in den Hintergrund. Allein das gefährdet schon die Selbstsicherheit! In diesem Zusammenhang bietet das Zentrum auch Kurse für die schwächsten in unser Gesellschaft an . . . die Kinder.
Anmeldungen ab sofort unter Telefon: 02052 80630 Ansprechpartner Thomas Malz oder Gisela Kusche

Jubiläum 2016

Im Februar 2016 gibt es das Shaolin Zentrum Velbert Langenberg, Hauptgeschäftstelle des Shaolin Verband Deutschland, nun 19 Jahre!
Auf Grund dieses Jubiläums finden die ersten Vorbereitungen für die
20 Jahr - Feier im Jahr 2017 statt.
Gleichzeitig gibt es in diesem Jahr wieder Mitglieder die auf eine langjährige Mitgliedschaft zurückblicken können. Auf 10 Jahre Mitgliedschaft blicken zurück: Antoine Saint Martin und Christina Schäfer !
5 Jahre dabei sind Franz Leeb,  Lukas Woschko,
Katharina Rüskamp,
Agnes Pytlik, Melissa Bludau, Johan Rein und Halil Karabalta
Wir gratulieren Allen und bedanken uns für Eure langjährige Treue!!

Kurzmitteilung Januar 2016

Sonderaktion 2016

Das offizielle Training, auch für Neueinsteiger die ein Probetraining machen möchten, beginnt am 07 Januar 2016.
Wer sich also gern im Monat Januar körperlich und geistig selbst ertüchtigen möchte, dem bieten wir ein unverbindliches Shaolin Kung Fu oder Tai Ji Quan Training in den verschiedensten Gruppen an. Bitte entnehmt dieser Homepage unter Training / Probetraining/ Trainingszeiten vorab Informationen und teilt uns mit, welchen Tag/ welche Zeit ihr oder euer Kind gern am Training teilnehmen möchtet. Gebt diese Info auch direkt in eurer E-Mail an. Bitte beachtet das die Bearbeitung von E-Mails schon mal ein paar Tage dauern kann.
Daher ist der schnellste Weg uns zu erreichen das Telefon !!
Tel. 02052 80630


Kurzmitteilung Dezember 2015

Weihnachtsfeier 2015

Auch im 19. Jahr nach Gründung des Shaolin Zentrum Velbert Langenberg gab es zum Jahresabschluss wieder eine tolle Weihnachtsfeier.
Vor über 110 Mitgliedern, Familien und Gästen, eröffnete die Feier Barbara Hettrich mit dem Sound ihrer Panflöte. Im Anschluss gab das Shaolin Show Team noch mal sein Bestes. Dabei zeigte Meister Michael Adler, der beim Bruchtest kaum hinter den Steinen zu sehen war, eine persönliche Bestleistung. Nach einem kurzen Jahresrückblick und Ehrungen traten auch die großartigen "Drei Tenöre" und der DJ "Olaf Alaf" wieder auf. Alles in allem wieder eine gut geplante Feier, die für viel positiven Gesprächstoff sorgte. 

Kurzmitteilung November 2015

Shaolin Verband Deutschland - Erfolgreiche Prüfungen

Pascal Schreiter besteht eine der höchsten Prüfungen des Verbandes

An der 2. Prüfung in diesem Jahr nahmen 27 Schüler des Shaolin Verband Deutschland teil. Unter Leitung von GM Shi Yan Si und Meisterin
Gisela Kusche, Meister Sebastian Alello bestanden alle Prüflinge mit guten Leistungen. 
Die grösste Aufgabe an diesem Tag hatte Pascal Schreiter, der sich seit Wochen auf die Prüfung zum 2. Meistergrad vorbereitet hatte.
Dabei galt es einiges an Aufgaben im Bereich Shaolin Quan Kung Fu
Tai Ji Quan und Shaolin Qi Gong zu lösen. Vorgeführt wurden viele verschiedene Grundübungen, Handformen, Tierformen, Waffenformen, Selbstverteidigungstechniken und vieles mehr. Die schwierigste Aufgabe dabei war sicherlich der Bruchtest sowie die am "Feuertisch".
Eine Kurzbiographie über Pascal Schreiter findet ihr hier:
http://www.shaolin-nrw.de/Meisterschueler.html
Nach dem erhalt der entsprechenden Urkunde und Passeintrag erhalten somit das Recht zum Tragen einer neuen Schärpe:


6. Schülergrad/Weiß:
Nina Witte, Felix Eckmann, Lea Menke, Lilly Gomolinski, Nele Bestek,
Natalie Bach, Jonas Böhm und Björn Nollenberger.

5. Schülergrad/Gelb:
Christina Kowalsky, Kiara Kuzina, Akaasch und Abinaasch Paheerathan,
Jenisan Soosainathan, Moritz Naujok und Tobias Lohbeck

4. Schülergrad/Orange:
Lisa Schäfl, Michael Kuzina, Thorsten Bludau, Tim Leimküller,
Konstantin Jagel, Larissa Dort und Dennis Jantzen

3. Schülergrad/ Grün:
Melissa Bludau und Alan Schulz

2. Schülergrad/ Blau:
Tharchis Soossainathan und Michael Brauweiler

***************************************************
2. Meistergrad:
Pascal Schreiter

Herzlichen Glückwunsch !


Erfolgreiche Prüfungen im Sport Nunchaku Do - Flexistick

Aus rechtlichen Gründen fand die diesjährige Prüfung im Sport
Nunchaku Do mit dem Flexistick in Holland statt.
Dabei bestanden zwei Schüler aus dem Shaolin Zentrum Velbert Langenberg ihre Prüfungen.
Unter den strengen Augen der Prüfer Sensei Andreas Bosse, Sensei Hans Gerd Krause und Sensei Tim Jürgens legten beide Prüflinge eine richtig gute Prüfung ab. Sabine Babetzky - Gelbgurt und Christopher Kraft - Schwarzgurt sind ab sofort berechtigt und verpflichtet, ihren neuen Gurt, bei jeden Anlass in Bezug auf asiatische Kampfkünste zu tragen.
Herzlichen Glückwunsch ! 


Kurzmitteilung Oktober 2015

Erste Hilfe Kurs Fortbildung

Im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg fand in diesen Monat ein Erste Hilfe Kurs statt. Teilnehmer waren Timo Kraus, Pascal Schreiter, Michael Adler, Sebastian Alello, Gisela Kusche, Thomas Malz, Hans Gerd Krause, Markus Tillmann, Phil Hoang Guse und Maik Liebeskind.
Ein Dank an den Ausbilder des Malteser Hilfsdienst Christopher Kraft,
der mit viel Spass und Engagement alles gut vermitteln konnte.


100 000 Besucher auf www.Shaolin-NRW.de

In diesem Monat stieg die Besucherzahl unserer Homepage auf über
100 000 Besucher. Wir freuen uns sehr, das diese Seite zur Verbreitung der Shaolin Kultur so gut angenommen wird. Wir danken allen Besuchern und hoffen das ihr hier immer Interessante Information über Shaolin findet  :-)
Für Anregungen stehen wir weiterhin immer zur Verfügung.

"Shaolin" in Top Form auf Jubiläumsturnier des VFCK !


Beim Jubiläumsturnier des VFCK, Verband für chinesische Kampfkünste, in Münster, kamen die Schüler um Shifu Thomas Malz mit vielen Gold, Silber und Bronze Medaillen zurück nach Velbert. In Top Form präsentierten sich die Kämpfer nicht nur bei dem Wettkampf, sondern auch bei der anschliessenden Gala Show des VFCK, der in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen feierte. Leider gab es in diesem Jahr keine Mannschaftswertung, so das dieTrainingsvorbereitungen des Shaolin Verband Deutschland nicht  zusätzlich gekrönt werden konnten. Besonders hervorzuheben waren die Leistungen der Neulinge Charleen Gourgounis, Natalie Bach, Sabrina Meletzky, Jenissan Soosainathan und Christian Schreiter die erstmals an einem grossen Turnier teilnahmen. In absoluter Topform präsentiere sich in diesem Jahr auch der Schwarzgurt Timo Kraus! Ein Dank geht von hier aus auch an Jiaolian Martin Müller, dem Leiter des Shaolin Zentrum Leverkusen, der seine Schützlinge ebenfalls gut vorbereitet hatte. Ergebnisse im einzelnen:

Damen Nördliche Handformen bis 2 Jahre:

Charleen Gourgounis 1. Platz
Natalie Bach 2. Platz
Sabrina Meletzky 3. Platz

Damen Nördliche Handformen bis 4 Jahre:

Larissa Dort 2. Platz

Herren Nördliche Handformen bis 2 Jahre:

Jenissan Soosainithan 1. Platz

Herren Nördliche Handformen bis 4 Jahre:
Tharchis Soosainathan 2. Platz, Konstantin Jagel 3. Platz

Herren Nördliche Handform 4 bis 8 Jahre:

Maik Adler 1. Platz

Nördliche Partnerformen bis 4 Jahre:

Konstantin Jagel/ Larissa Dort 1. Platz

Partnerform über 4 Jahre:

Michael Adler/ Pascal Schreiter 1. Platz

Nördliche Langwaffe Stock bis 8 Jahre Erfahrung:

Timo Kraus 1. Platz, Maik Liebeskind 2. Platz

Nördliche Langwaffen Speer bis 8 Jahre Erfahrung:

Maik Adler 2. Platz, Phil Hoang Guse 3. Platz

Nördliche Kurzwaffen Säbel bis 8 Jahre Erfahrung:

Timo Kraus 1. Platz, Maik Adler 2. Platz

Partner Waffenform über 4 Jahre Erfahrung:

Michael Adler / Pascal Schreiter 2. Platz

Nördliche Doppelwaffe bis 4 Jahre Erfahrung:

Charleen Gourgounis 1. Platz

Nördliche Doppelwaffe bis 8 Jahre Erfahrung:
Pascal Schreiter 1. Platz, Phil Hoang Guse 2. Platz
Maik Liebeskind 3. Platz


Diverse Waffenkategorie bis 8 Jahre Erfahrung:

Marco Alello 1. Platz, Timo Kraus 2. Platz

Tai Ji Quan:

Christian Schreiter 2. Platz

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Kurzmitteilung September 2015

Leere Tasse 
(oder warum viele Shaolin Kung Fu lernen möchten und es doch nicht schaffen)

Eines Tages kam eine Schülerin zu einem Shaolin Meister. Sie hatte viel 
von dem weisen Mann gehört, so dass sie unbedingt bei ihm studieren wollte. Sie hatte alle Angelegenheiten geregelt, ihren Rucksack gepackt und war den Berg hinauf gestiegen, wo der Meister lebte, was sie zwei Tage Fußmarsch gekostet hatte.
Als die junge Frau beim Shaolin Meister ankam, saß der im Lotussitz auf dem Boden und trank Tee. Sie begrüßte ihn überschwänglich und erzählte ihm, was sie schon alles gelernt hatte. 
Dann bat sie ihn, bei ihm weiterlernen zu dürfen.
Der Shaolin Meister lächelte freundlich und sagte: "Komm in einem Monat wieder."
Von dieser Antwort verwirrt, ging die junge Frau zurück ins Tal. Sie diskutierte mit Freundinnen und Bekannten darüber, warum der Shaolin Meister sie wohl zurückgeschickt hatte. Einen Monat später, erklomm sie erneut den Berg und kam zum Shaolin Meister, der wieder Tee trinkend am Boden saß.
Diesmal erzählte die Schülerin von all den Hypothesen und Vermutungen, die sie und ihre Freunde darüber hatten, warum er sie wohl fortgeschickt hatte. Und wieder bat sie ihn, bei ihm lernen zu dürfen.
Der Shaolin Meister lächelte sie freundlich an und sagte: "Komm in einem Monat wieder."
Dieses Spiel wiederholte sich einige Male. Es war also nach vielen vergeblichen Versuchen, dass sich die junge Frau erneut aufmachte, um zu dem Shaolin Meister zu gehen. Als sie diesmal beim Shaolin Meister ankam und ihn wieder Tee trinkend vorfand, setzte sie sich ihm gegenüber, lächelte und sagte nichts.
Nach einer Weile ging der Shaolin Meister in seine Behausung und kam mit einer Tasse zurück. Er schenkte ihr Tee ein und sagte dabei: "Jetzt kannst du hier bleiben, damit ich dich lehren kann. In ein volles Gefäß kann ich nichts füllen."

Kurzmitteilung August 2015

Sport Nunchaku Do

Aus rechtlichen Gründen findet im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg
derzeit kein Training mit dem Flexistick statt.

Kurzmitteilung Juli 2015


Anwärter zum 1. Meistergrad

Unter "Über uns/ Meisterschüler" werden die neuen Anwärter zum
1.Meistergrad auf unserer Homepage kurz vorgestellt.

Kurzmitteilung Juni 2015

Shaolin Verband Deutschland - Erfolgreiche Prüfungen


An der 1. Prüfung in diesem Jahr nahmen 34 Schüler des Shaolin Verband Deutschland teil. Unter Leitung von GM Shi Yan Si und Meisterin
Gisela Kusche, Meister Sebastian Alello und Meister Pascal Schreiter
bestanden alle Prüflinge mit guten Leistungen. 
Die höchste Prüfung absolvierten Martin Müller und Maik Adler zum
1. Schülergrad Shaolin Quan Kung Fu.
Das Recht zum Tragen der neuen Schärpe erhielten somit:

6. Schülergrad/Weiß:
Lukas Schröter, Marisol Schug, Emily Jasinky, Milan Amin, Lucas Wolfram, Marlon Datz, Vanessa Curci, Salome Verlande, Johannes Wenzel,
Janis Bast, Charleen Gourgounis, Jenisan Soosainathan, Jörg Vettrich,
Tino Bast, Xin Tong Müller, Dominik Lavall, Saskia Wicher, Thomas Waldick,
Sabrina Meletzky und Bengt Faehndrich
5. Schülergrad/Gelb:
Dirk Abel, Stefan Major, Nico Spielmann, Tom Leimküller, Bruce Waldick,
Vivien Jantzen, Timo Holzer und Johan Rein.
4. Schülergrad/Orange:
Stefan Scheffler, Niko Flocke, Katharina Rüskamp und Antonio Leone
1. Schülergrad/ Braun:
Martin Müller und Maik Adler

Herzlichen Glückwunsch !


Kurzmitteilung Mai 2015


Großartiger Erfolg bei der 1.Shaolin Wuhun Championship in Amsterdam

Einen großartigen Erfolg feierten die Schüler des Shaolin Verband Deutschland unter der Leitung von Shifu Thomas Malz beim Formen Turnier in Amsterdam / Holland. Insgesamt gab es 29 mal Edelmetall für das deutsche Team. Davon 11 x Gold, 11 x Silber und 7 x Bronze !!

Goldmedaille:
Nele Eckert, Fabienne Pohl, Charleen Gourgounis (2x), Maik Adler,
Pascal Schreiter (2x), Phil Hoang Guse, Martin Müller, Bengt Faehndrich
und Sebastian Alello

Silbermedaille:
Leonie Pohl, Tobias Lohbeck, Antoine Saint Martin (2x), Nicklas Blume, Martin Müller, Maik Adler (2x), Maik Liebeskind, Michael Adler und Nick Brakelmann

Bronzemedaille:
Luca Gehlhaar, Brandon Gottschalk, Timo Kraus (2x), Nick Brakelmann,
Lisa Schäfl und Michael Adler

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Warrior Magazin- Hall of Fame:  Mitglied Nummer 18

Am ersten Mai Wochenende fand ein ganz besonderes Kampfkunst
Event in Münster statt: Warrior Magazin - Hall of Fame.
Die Warrior Magazin Hall of Fame ist eine jährlich wiederkehrende
Veranstaltung bei der verdiente Kampfkünstler aus verschiedenen asiatischen Kampfkünsten ihr Wissen teilen und ausgezeichnet werden können.
Shifu Thomas Malz wurde dabei auf Grund seiner Verdienste in den Kampfkünsten als Mitglied Nummer 18 aufgenommen.
Mehr dazu auf der Facbook Seite des Shaolin Verband Deutschland!


Kurzmitteilung April 2015

Shaolin Meister Shi Yan Po besucht Langenberg

Einen ganz besonderen Gast beherbergte jetzt das Shaolin Kultur Zentrum in Velbert - Langenberg. Shaolin Meister Shi Yan Po – 34. Generation Shaolin aus China kam zum Besuch und Kulturaustausch nach Deutschland.
Nach 2001 und 2004 war dies seiner dritter Aufenthalt in der Senderstadt.
Wang Shaopo, so sein weltlicher Name, unterstützte mehrere Wochen den Leiter des Zentrums, Shifu Thomas Malz, in den Abendstunden beim Unterricht. In den Unterrichtseinheiten gab er einen beeindruckenden Einblick in das chinesische Sanda. Sanda ist chinesisches Kickboxen, in dem auch Würfe erlaubt sind. An den Wochenenden wurde der Umgang mit dem Shaolin Doppelmesser geübt und die Schüler erlernten die Form „Shaolin Shuang Bi Shou“.
Neben dem vielen Training besuchte man kurzfristig auch das Shaolin Zentrum von Martin Müller in Leverkusen. Desweiteren standen immer wieder Ausflüge in der näheren Umgebung auf dem Programm. Unter anderem ging es dazu nach Köln und Düsseldorf, wo man den Dom und den Fernsehturm besichtigte.

http://www.derwesten.de/staedte/velbert/shaolin-meister-besucht-die-senderstadt-aimp-id10542505.html


Einer der weltweit bekanntesten Shaolin Meister kommt nach Deutschland !

Auf Einladung von Shi Yan Si Shifu/Thomas Malz kommt einer der weltweit bekanntesten Shaolin Meister wieder nach Deutschland/ NRW.
Shaolin Großmeister Shi De Cheng - 31. Generation Shaolin aus China unterrichtet dabei im Juni 2016 innerhalb des Shaolin Verband Deutschland
alte Traditionen aus Shaolin.
Zu den Trainingseinheiten und Seminaren sind auch in diesem Jahr Nichtmitglieder, Neueinsteiger sowie Trainer und Schüler aus anderen Kampfsportarten eingeladen. Neben einem Shaolin Quan Kung Fu Seminar,
welches in diesem Jahr vom Shaolin Zentrum Leverkusen organisiert wird und dem Shaolin Gesundheitstag, der im Shaolin Zentrum Velbert Langenberg statt findet, gibt es auch wieder Prüfungen unter Leitung von
Shi De Cheng Dashi.

Anmeldungen werden ab sofort in den Zentren Leverkusen und Velbert entgegen genommen. Erste Infos auch unter Termine !